Feuerschein im Wald

Brannte Totholz auf einer Fläche > 200 qm im Wald

16.07.2017 um 02:05 Uhr

Alarmiert zu einem Feuer 1 AGO (ausserhalb geschlossener Ortschaft) Feuerschein im Wald wurde die Feuerwehr Selfkant.

Löschzug 1 mit der

Löscheinheit Millen-Tüddern
Löscheinheit Schalbruch-Havert

Löschzug 2 mit der

Löscheinheit Hillensberg-Süsterseel
Löscheinheit Höngen-Saeffelen

EvD (EInsatzleiter vom Dienst)
LdF (Leiter der Feuerwehr)

Rettungsdienst im Kreis Heinsberg RDHS gemeinnützige GmbH

und die Polizei.

Aus unbekannten Gründen brannte diese Nacht Totholz auf einer Fläche von > 200 qm im Wald nahe der Ortschaft Süsterseel. Die eingesetzten Kräfte mußten eine Wasserversorgung aufbauen, löschten den Brand und die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Heute am meisten gelesen

Symbolfoto: D. Heppner/FW Dorsten

Symbolfoto: D. Heppner/FW Dorsten

Im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages kann nur noch bis 23. November mitgezeichnet werden.

Foto: THW OV Schwandorf

Wie kann sich eine Feuerwehr auf einen lang anhaltenden Stromausfall, einen Blackout, vorbereiten? Lesen Sie den kompletten Fachartikel aus FEUERWEHR 11/2017.

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Feuerwehr Dorsten: Großbrand zerstört Sportzentrum
Stromausfall: Feuerwehr vorbereitet?
Objektfunkanlagen: Unverzichtbar für Einsätze in Sonderbauten
Feuerwehr Bocholt: Neuer Lkw mit Ladekran beschafft
Zivile Luftrettung: Als der Notarzt fliegen lernte
Dieser Beitrag wurde erstellt von:

Neuen Kommentar schreiben