Landkreis Schaumburg beschafft neue Kommandowagen

Landkreis Schaumburg beschafft neue Kommandowagen

Noch im Dezember 2017 konnte die Kreisfeuerwehr Schaumburg (NI) für die beiden Abschnittsleiter neue Seat Ateca in Dienst stellen.

Noch im Dezember 2017 konnte die Kreisfeuerwehr Schaumburg (NI) für die beiden Abschnittsleiter neue Seat Ateca in Dienst stellen.

Die beiden Seat Ateca verfügen über Allrad, DSG Getriebe, ein Navigationsgerät und Digitalfunkgeräte. Motorisiert sind die Fahrzeuge mit einem 2.0-l-Benzinmotor. Als Sonderausstattung verfügen die Fahrzeuge über eine Warnanlage mit Umfeldbeleuchtung und Suchscheinwerfer sowie ein Rückwarnsystem. Die Fahrzeuge wurden rot foliert und mit dem neuen Design der Kreisfeuerwehr beklebt.

Bereits Ende 2016 konnte ein VW Tiguan als KdoW des Kreisbrandmeisters beschafft und in Dienst gestellt werden.

Mit der Beschaffung der beiden Seat Ateca sind neben dem Kreisbrandmeister auch die beiden Abschnittsleiter mit einem eigenen Dienstwagen für die Feuerwehren des Landkreises Schaumburg unterwegs.

KFV Schaumburg

Weitere Beiträge zu den Themen: 

Heute am meisten gelesen

Das MAN-Führerhaus wird zum Fahrsimulator ausgebaut, die Kinder im Vordergrund üben schon einmal die Rettungsgasse zu bilden. (Foto: Gerhard Steinbach)

Das MAN-Führerhaus wird zum Fahrsimulator ausgebaut, die Kinder im Vordergrund üben schon einmal die Rettungsgasse zu bilden. (Foto: Gerhard Steinbach)

Wie fühlt es sich an, ein Feuerwehrfahrzeug zu steuern, wenn keiner eine Rettungsgasse bildet? Das sollen Interessierte bald bei einer Fahrt in einem Simulator erleben können.

Hilfeleistungslöschfahrzeug auf simulierter Glatteisstrecke (Foto: FW Ennepetal)

Nach den theoretischen Schulungen fand jetzt bei der Feuerwehr Ennepetal das erste Fahrsicherheitstraining einer neuen Ausbildungsreihe statt - Gas geben mit Köpfchen.

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Feuerwehr Heidenheim: Großbrand in Industriebetrieb
Hygiene auf Einsatzstellen
Feuerwehr Dresden: Neuer Rüstwagen Kran (RW-K) im Dienst
Waldbrand: Übung der 4. Brandschutzbereitschaft aus Berlin
Gesundheit: Schutzimpfungen für Einsatzkräfte

Neuen Kommentar schreiben