Mobiler Pumpenprüfstand

Mobiler Pumpenprüfstand

Rosenbauer bietet Feuerwehren in Deutschland ab sofort einen neuen Service an: Pumpenprüfung vor Ort. Zu diesem Zweck wurde ein eigener mobiler Prüfstand gebaut, der mit Wechselladerfahrzeugen transportiert und von den Feuerwehren angemietet werden kann.

Auf dem neuen Prüfstand können alle Feuerlöschkreiselpumpen gemäß EN 1028 bzw. DIN 14420 getestet werden – hersteller- und typenunabhängig. Der Normaldruck-Messbereich erstreckt sich bis 12.000 l/min bis zu einem Grenzdruck von 24 bar und erlaubt somit auch die Überprüfung von großvolumigen Pumpen in Industrie- und Flughafenlöschfahrzeugen. Auf der Hochdruck-Messstrecke können HD-Pumpen mit bis zu 80 bar bei einem Förderstrom von bis zu 600 l/min geprüft werden. Die HD-Messstrecke kann auch zur Messung von Normaldruck-Pumpen mit geringen Förderströmen genutzt werden. Der im Container verbaute Wassertank fasst 14.000 Liter und ist mit einer Vakuumpumpe ausgestattet, über die die Simulation der Saughöhe erfolgt.

Sämtliche Betriebszustände und Garantiepunkte können überprüft und protokolliert werden und sowohl die statisch-dynamische Druckprüfung als auch die Trockensaugprüfung durchgeführt werden. Die Bedienung des mit einem Industrie-PC ausgestatteten Prüfstandes ist denkbar einfach: Nach Ankuppeln von Saug- und Druckseite und Einstellen des gewünschten Prüfprogramms übernimmt die Steuerung vollautomatisch den gesamten Prüfvorgang und die Protokollierung.

Roadshow zum Kennenlernen

Stationiert ist der mobile Pumpenprüfstand im Rosenbauer Kundencenter Nordrhein-Westfalen in Viersen, sofern er nicht „auf Achse“ ist. Präsentiert wird er erstmals am 14. September beim „Technologietag“ im Rosenbauer Werk Luckenwalde bzw. am 19. und 20. September beim Symposium „Werkfeuerwehr aktuell“ in Bad Dürkheim (Rheinland-Pfalz). Anschließend wird der Prüfstand im Rahmen einer Roadshow deutschlandweit zu sehen sein, die Roadshow-Termine werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Abrollcontainer (AB) Pumpenprüfstand

  • für Feuerlöschpumpen nach EN 1028 bzw. DIN 14420
  • Normal- (ND) und Hochdruckpumpen (HD)
  • ND-Messstrecke: 120 l/min bis 12.000 l/min
  • ND-Druckbereich: bis 24 bar
  • HD-Messstrecke: 50 l/min bis 600 l/min
  • HD-Druckbereich: bis 80 bar
  • Wassertank: 14.000 l
  • L x B x H: 6.860 x 2.550 x 2.650 mm
  • Masse: ca. 7.200 kg (mit leerem Tank)

 

Weitere Beiträge zu den Themen: 

Heute am meisten gelesen

Foto: Polizeiinspektion Stade

Foto: Polizeiinspektion Stade

Im Landkreis Stade ist ein Schwerlast-Autokran in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Die Bergung des 60 Tonnen schweren Fahrzeugs zog sich über zwei Tage hin. Benötigt wurden u. a.

Neuen Kommentar schreiben