Drehleitern mit Korb

FW102

Magirus M42L-AS für Liberec (Foto: Magirus)

Magirus M42L-AS für Liberec (Foto: Magirus)

Tschechien setzt bei der Ausstattung des Feuerwehrkorps auf Gelenkarmtechnologie von Magirus.

Übergabe der Drehleitern am 3.3. 2018 (Foto: T. Birkner)

Die Beschaffung einer Drehleiter ist für viele Gemeinden ein finanzieller Kraftakt. Fünf Gemeinden in Niederbayern gingen einen anderen Weg.
Von links: Lee Jeong Hee; (Kommandant der Feuerwache Songpa), Marc Diening (President & CEO Magirus) (Foto: Magirus)

Von links: Lee Jeong Hee; (Kommandant der Feuerwache Songpa), Marc Diening (President & CEO Magirus) (Foto: Magirus)

Mit der feierlichen Schlüsselübergabe in der Hauptstadt Südkoreas wird die neue Drehleiter M68L offiziell in Dienst gestellt.

In europaweiten Ausschreibungen wurden unter der Leitung der Berufsfeuerwehr Trier insgesamt acht neue Mercedes-Benz Atego 1529 F mit Magirus-Automatikdrehleitern Typ M32L-AS mit Korb beschafft.

Foto: Mercedes-Benz

Die Übergabe der Mercedes-Benz Atego 1529 F mit Magirus Automatik-Drehleitern Typ M32L-AS fand in Trier statt.
Symbolische Schlüsselübergabe: Wolfgang Schäuble (links), Leiter der Branddirektion München, und Magirus CEO Marc Diening (rechts) (Foto: Magirus)

Wolfgang Schäuble (li) erhält den symbolischen Schlüssel von Marc Diening (re). (Foto: Magirus)

Symbolische Schlüsselübergabe für 15 Drehleitern M32L-AS in der vierten Generation der niederen Bauart.
 DLA (K) 23/12 auf MB 1529 von Rosenbauer für die FF Freital (Foto: S. Ludewig)

DLA (K) 23/12 auf MB 1529 von Rosenbauer für die FF Freital (Foto: S. Ludewig)

Der Vorgänger hatte zwar nur 34.000 km auf dem Tacho, war aber schon 20 Jahre alt.
Zahlreiches Zubehör vervollständigt die Beladung des Fahrzeuges (Foto: Klaus-Peter Kozloff)

Zahlreiches Zubehör vervollständigt die Beladung (Foto: Klaus-Peter Kozloff)

Nach dem wöchentlichen Ausbildungsdienst stand bei der Feuerwehr Bitterfeld noch ein ganz Punkt auf dem Programm: Die Begrüßung der neuen Dr

Übergabe der ersten Hubrettungsgeräte an den Scottish Fire and Rescue Service (Foto: Rosenbauer)

Der Scottish Fire and Rescue Service erweitert den Fuhrpark um zehn Hubrettungsbühnen und eine Drehleiter.
Neuer Mannschaftstransportwagen und die gebrqauchte, überarbeitete Drehleiter (Foto: FW Bleckede)

Neuer Mannschaftstransportwagen und die gebrqauchte, überarbeitete Drehleiter (Foto: FW Bleckede)

Direkt vor dem "Tag der offenen Tür" wurde der Anbau des Feuerwehrhauses sowie zwei Fahrzeuge an die Feuerwehr übergeben.
(Foto: FW Gelsenkirchen/ M. Meissner) Präsentation der neuen Drehleitern in der Veltins-Arena

(Foto: FW Gelsenkirchen/ M. Meissner) Präsentation der neuen Drehleitern in der Veltins-Arena

Die fünf identischen Drehleitern mit Korb und Knickgelenk verfügen über ein 16-Tonnen-Fahrgestell mit einem 286 PS starken Motor.

Seiten

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Feuerwehr Heidenheim: Großbrand in Industriebetrieb
Hygiene auf Einsatzstellen
Feuerwehr Dresden: Neuer Rüstwagen Kran (RW-K) im Dienst
Waldbrand: Übung der 4. Brandschutzbereitschaft aus Berlin
Gesundheit: Schutzimpfungen für Einsatzkräfte
RSS - Drehleitern mit Korb abonnieren