Feuerschein im Wald

Brannte Totholz auf einer Fläche > 200 qm im Wald

16.07.2017 um 02:05 Uhr

Alarmiert zu einem Feuer 1 AGO (ausserhalb geschlossener Ortschaft) Feuerschein im Wald wurde die Feuerwehr Selfkant.

Löschzug 1 mit der

Löscheinheit Millen-Tüddern
Löscheinheit Schalbruch-Havert

Löschzug 2 mit der

Löscheinheit Hillensberg-Süsterseel
Löscheinheit Höngen-Saeffelen

EvD (EInsatzleiter vom Dienst)
LdF (Leiter der Feuerwehr)

Rettungsdienst im Kreis Heinsberg RDHS gemeinnützige GmbH

und die Polizei.

Aus unbekannten Gründen brannte diese Nacht Totholz auf einer Fläche von > 200 qm im Wald nahe der Ortschaft Süsterseel. Die eingesetzten Kräfte mußten eine Wasserversorgung aufbauen, löschten den Brand und die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Heute am meisten gelesen

Johanniter-Arzt Dr. Dörfler am Sonderlandeplatz auf der Theresienwiese bei der Übergabe eines Notfallpatienten vom RTH "Kolibri" an den Not-Arzt-Wagen der Feuerwehr München. (Foto: Archiv Werner Wolfsfellner MedizinVerlag München)

Vor genau 50 starteten der ADAC und das BRK in München ihren Kolibri-Test, der letztendlich in die Stationierung des ersten dauerhaft betriebenen Rettungshubschraubers am Städtischen Krankenhaus in Mü
Mittleres Löschfahrzeug aus dem Projekt FeuerwEhrensache (Foto: FW Bottrop)

Mittleres Löschfahrzeug aus dem Projekt FeuerwEhrensache (Foto: FW Bottrop)

Im Rahmen eines Pilotprojekts wird erprobt, ob das MLF für Freiwillige Feuerwehren in NRW einen ausgewogenen Kompromiss zwischen moderner Technik und Schulungsaufwand darstellen kann.

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Gefahrguteinsatz auf der A 24: Freisetzung von Säure
So geht’s: Löschen mit Schaum
Nachwuchsgewinnung: Gründung einer Kinderfeuerwehr
Feuerwehr Fürstenwalde: Drei Hilfeleistungslöschfahrzeuge beschafft
ICE-Neubaustrecke: Großübungen zum Schutz der Bahnstrecke
Dieser Beitrag wurde erstellt von:

Neuen Kommentar schreiben