Garagenbrand auf Tankstelle

Ein Kunde hatte den Brand von außen entdecket. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Tankstelle wurden erste Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher aufgenommen. Der Brand konnte jedoch nicht abschließend bekämpft werden.

Ein Garagenbrand auf einem Tankstellegelände an der Dortmunder Landstraße wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke (Eneppe-Ruhr-Kreis, NRW) am Sonntag (2.12.2018) um 21:35 Uhr gemeldet. Für die Feuerwehr wurde aufgrund der Meldung Stadtalarm mit Sirenenalarm ausgelöst.

Ein Kunde hatte den Brand von außen entdecket. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Tankstelle wurden erste Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher aufgenommen. Der Brand konnte jedoch nicht abschließend bekämpft werden.

Die ersten Einsatzkräfte waren bereits nach vier Minuten an der Einsatzstelle. In einer Halle des Tankstellengebäudes brannte es. Die Brandbekämpfung wurde mit einem C-Rohr aufgenommen und zeigte schnell Wirkung. Zwei weitere C-Rohr wurden zur Verteidigung eingesetzt. Über eine Zwischendecke hatte sich der Brandrauch im Objekt ausgebreitet. Dieser wurde mit mehreren Lüftern aus dem Objekt entfernt.

Zwei Mitarbeiter des Unternehmens mussten durch die Einsatzkräfte betreut werden. Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens können keine Angaben gemacht werden. Die Polizei war vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen vor Ort. Insgesamt waren 50 Einsatzkräfte 60 Minuten im abendlichen Einsatz.

FW Herdecke

Weitere Beiträge zu den Themen: 

Heute am meisten gelesen

Ausweichmanöver misslungen: Der Mercedes-Fahrer fuhr die Rampe halbseitig hinauf (Foto: M. Filzen)

Beim Abbiegen bemerkte der Autofahrer den stehenden Transporter und wollte ausweichen. Plötzlich tauchte Gegenverkehr auf und er riss das Steuer zurück.

Das Auto rollte eine Treppe hinab und klemmte den Fahrer ein (Foto: FW Ratingen)

Als der Fahrer am Ratinger Ostbahnhof aus seinem Fahrzeug stieg, setzte es sich in Bewegung. Dabei wurde der ältere Herr zwischen Tür, Schweller und einem Treppengeländer eingeklemmt.

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Winterreifen: Sicher durch Eis und Schnee
Umweltschutz: Ölbindemittel und -geräte wirksam einsetzen
Galvanikbetrieb: Sieben Menschen bei Störfall verletzt
Feuerwehr Potsdam: Abrollbehälter statt Anhänger
München Feuerwache 9: Eine Wache der Gegensätze

Neuen Kommentar schreiben