Erneuter Zuschlag für Ziegler

Erneuter Zuschlag für Ziegler

Die Ziegler-Gruppe wird in den kommenden Jahren bis zu 60 weitere Löschgruppenfahrzeuge LF 10 KatS für das Bundesland Hessen fertigen. Bislang wurden bereits 130 Fahrzeuge dieses Typs an das hessische Innenministerium geliefert.

Die nächste Großbeschaffung vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport wurde an die Ziegler-Gruppe erteilt. Dies ist nun schon die vierte Serie in Folge, wie der Hersteller mitteilte. Die Fertigung der Fahrzeuge für die 10. Landesbeschaffungsaktion erstreckt sich über die Jahre 2018 bis 2022. Die Löschgruppenfahrzeuge LF 10 KatS mit Single-Bereifung werden auf MAN TGM 13.250 4x4 (Euro 6) aufgebaut. Bis dato hat die Ziegler-Gruppe schon über 130 Fahrzeuge dieses Fahrzeugtyps an das Hessische Ministerium des Innern und für Sport geliefert.

Übersicht der bisherigen Auftragseingänge:

  • 2012 – 2014 50 Löschgruppenfahrzeuge LF 10 KatS auf Mercedes-Benz Atego 1222 AF
  • 2014 – 2017 50 Löschgruppenfahrzeuge LF 10 KatS auf MAN TGM 13.250 4x4 BL
  • 2017 – 2019 60 Löschgruppenfahrzeuge LF 10 auf Mercedes-Benz Atego 1323 AF (Euro 6)
  • 2018 – 2022 17 Löschgruppenfahrzeuge LF 10 KatS auf MAN TGM 13.250 4x4 BL (Euro 6)

Der Grundumfang der Fahrzeuge ist dabei immer identisch. Mit dem Land Hessen abgestimmte und im Rahmen der Serienfertigung lieferbare Sonderausstattungen sind nach Kundenwunsch möglich.

Technische Daten:

  • Radstand 3.950 mm
  • Leistung 250 PS / 184 kW
  • Zulässige Gesamtmasse 13.000 kg
  • Zulässige Vorderachslast 6.300 kg
  • Zulässige Hinterachslast 7.800 kg
  • Abmessungen (L*B*H) 7.300 mm x 2.500 mm x 3.300 mm
  • Kabine / Besatzung Z-Cab New Generation / 1+8
  • Pumpe Ziegler FPN 10-2000-1H
  • Löschwasserbehälter 1.200 l Wasser
  • Ausstattung:
    • Ausführung KatS Bundesland Hessen
    • ALPAS®-Ziegler Aufbausystem
    • Z-Vision Umfeldbeleuchtung
    • Z-Control 1050 am Pumpenbedienstand gemäß den Empfehlungen des DFV
    • Z-Control Fahrerhausbedienpult
    • PFPN-Lagerung (TS8) auf Podest mit Hublift
    • Standheizung
    • Rückfahrkamera
    • LED-Frontblitzer
    • Abgestimmte Sonderausstattung nach Kundenwunsch möglich

Red. mit Ziegler

Heute am meisten gelesen

Feuer auf Brauereigelände (Foto: Thomas Birkner)

Ein Großaufgebot von umliegenden Feuerwehren verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf die historischen Gebäude der Landbrauerei.

Foto: seedo/pixelio.de

Dürfen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr nach einer Alarmierung auch in ihrem privaten Fahrzeug die Sonderrechte der Straßenverkehrsordnung wahrnehmen – ein wiederkehrendes rechtliches Problem.

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Einsatzserie im Kreis Aschaffenburg: Feuerwehren stark gefordert
Feuerlöscher: Löschmittel und Bauarten
Feuerwehrwissen: Drehleitern
Gelungenes Fest: Landesfeuerwehrtag in Heidelberg
Kommunikationstechnik: Neuer Einsatzleitwagen 2 in Garbsen
Neue Ausbildungsserie: Einsatzlehre – Gefahren der Einsatzstelle

Neuen Kommentar schreiben