Landkreis Schaumburg beschafft neue Kommandowagen

Landkreis Schaumburg beschafft neue Kommandowagen

Noch im Dezember 2017 konnte die Kreisfeuerwehr Schaumburg (NI) für die beiden Abschnittsleiter neue Seat Ateca in Dienst stellen.

Noch im Dezember 2017 konnte die Kreisfeuerwehr Schaumburg (NI) für die beiden Abschnittsleiter neue Seat Ateca in Dienst stellen.

Die beiden Seat Ateca verfügen über Allrad, DSG Getriebe, ein Navigationsgerät und Digitalfunkgeräte. Motorisiert sind die Fahrzeuge mit einem 2.0-l-Benzinmotor. Als Sonderausstattung verfügen die Fahrzeuge über eine Warnanlage mit Umfeldbeleuchtung und Suchscheinwerfer sowie ein Rückwarnsystem. Die Fahrzeuge wurden rot foliert und mit dem neuen Design der Kreisfeuerwehr beklebt.

Bereits Ende 2016 konnte ein VW Tiguan als KdoW des Kreisbrandmeisters beschafft und in Dienst gestellt werden.

Mit der Beschaffung der beiden Seat Ateca sind neben dem Kreisbrandmeister auch die beiden Abschnittsleiter mit einem eigenen Dienstwagen für die Feuerwehren des Landkreises Schaumburg unterwegs.

KFV Schaumburg

Weitere Beiträge zu den Themen: 

Heute am meisten gelesen

Große Feuerwehrmesse in Heidelberg am 20. und 21. Juli (Screenshot LFV BW)

Highlight des Landesfeuerwehrtages 2018 ist die große Fahrzeug- und Industrieausstellung auf dem Airfield am 20./21. Juli. Auch FEUERWEHR ist mit vielen Überaschungen und Aktionen vor Ort.

Der Zugang zur Kellerwohnung durch einen Lichtschacht. (Foto: Feuerwehr Ratingen)

Die Feuerwehr Ratingen hatte erhebliche Schwierigkeiten mit einem Wohnungsbrand in einer Souterrain- bzw. Kellerwohnung.

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Gefahrguteinsatz auf der A 24: Freisetzung von Säure
So geht’s: Löschen mit Schaum
Nachwuchsgewinnung: Gründung einer Kinderfeuerwehr
Feuerwehr Fürstenwalde: Drei Hilfeleistungslöschfahrzeuge beschafft
ICE-Neubaustrecke: Großübungen zum Schutz der Bahnstrecke

Neuen Kommentar schreiben