Neue KatS-Fahrzeuge in Thüringen

Neue KatS-Fahrzeuge in Thüringen

Der Freistaat Thüringen hat 36 Mannschaftstransportwagen (MTW) beschafft und diese an die kommunalen Aufgabenträger übergeben.

Der Freistaat Thüringen hat 36 Mannschaftstransportwagen (MTW) beschafft und diese im November 2018 an die kommunalen Aufgabenträger übergeben. Es handelt sich um VW Crafter 4-Motion mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3,88 t. Die Sitzplätze sind für acht Helfer vorgesehen und im Mannschaftsraum einzeln herausnehmbar, wie das Thüringer Landesverwaltungsamt am Dienstag (27.11.2018) mitteilte.

Ausgestattet sind die Fahrzeuge mit einer Anhängerkupplung sowie einem Air-Line-System zur Ladungssicherung. Ihren Einsatz finden die MTW in den Sanitäts- und Betreuungszügen des Thüringer Katastrophenschutzes.

Ergänzend wurden im Jahr 2018 drei Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) und sieben Löschgruppenfahrzeuge LF 20 KatS für den Katastrophenschutz in Thüringen beschafft.

Red. mit Landesverwaltungsamt Thüringen

Weitere Beiträge zu den Themen: 

Heute am meisten gelesen

(Bild: Screenshot DWD Warnwetter-App)

Nachdem die Firma WetterOnline vor dem Landgericht Bonn klagte, darf die Warnwetter-App vom Deutschen Wetterdienst (DWD) nicht mehr alle Dienste kostenfrei anbieten.

Einsatzstelle zwischen AS Jemgum und Weener (Foto: FW LK Leer)

Der 30 t schwere Autokran war am Freitag während der Fahrt zwischen den Anschlussstellen Jemgun und Weener (NI) in Brand geraten.

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Feuerwehr alarmiert THW: Einsturzgefahr nach Lkw-Unfall
Messe Florian: Viele Neuheiten – voller Erfolg in Dresden
Feuerwehrwissen: Fahrzeugkunde Teleskopmasten
Feuerwehrmuseum Island: Schätze und Raritäten in Gefahr

Neuen Kommentar schreiben