Weiteres NEF für Feuerwehr Bergisch Gladbach

Weiteres NEF für Feuerwehr Bergisch Gladbach

In den letzten Jahren ist die Anzahl der Rettungsdiensteinsätze, die auch einen Notarzt erfordern, kontinuierlich angestiegen. Somit wurde auch in Bergisch Gladbach der Betrieb eines weiteren Notarzteinsatzfahrzeuges erforderlich.

Die Feuerwehr Bergisch Gladbach (Rheinisch-Bergischer Kreis, NRW) hat am Donnerstag (1.3. 2018) ein drittes Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) in den Dienst gestellt. Das Fahrzeug ist stationiert auf der Feuer- und Rettungswache Nord in der Stadtmitte von Bergisch Gladbach und täglich 12 Stunden tagsüber im Dienst.

Besetzt wird das Fahrzeug von einem Rettungsassistenten oder Notfallsanitäter der Feuerwehr Bergisch Gladbach sowie einem Notarzt aus einem der drei Bergisch Gladbacher Krankenhäuser. Um schnelle Hilfe zu gewährleisten hält sich der Notarzt in der einsatzfreien Zeit ebenfalls auf der Feuer- und Rettungswache Nord bereit.

In den letzten Jahren ist die Anzahl der Rettungsdiensteinsätze, die auch einen Notarzt erfordern, kontinuierlich angestiegen. Somit wurde der Betrieb eines weiteren Notarzteinsatzfahrzeuges erforderlich.

Bislang betreibt die Feuerwehr Bergisch Gladbach je ein rund um die Uhr besetztes Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) an der Feuer- und Rettungswache Nord in der Stadtmitte und an der Feuer- und Rettungswache Süd im Stadtteil Bensberg von Bergisch Gladbach. Hinzu kommen fünf Rettungswagen (RTW) sowie zwei Krankentransportwagen (KTW).

FW Bergisch Gladbach

Weitere Beiträge zu den Themen: 

Heute am meisten gelesen

Wohnung im Vollbrand (Foto: FW Offenburg)

Die Feuerwehr Offenburg (LK Ortenaukreis, BW) war am Dienstag in die Fußgängerzone der Steinstraße alarmiert worden.

Rüstwagen für die Feuerwehr Valencia auf Scania-Fahrgestell (Foto: Gimaex)

Die spanische Iturri-Gruppe kauft den Siegerländer Aufbauhersteller. Der neue Eigentümer ergänzt damit - auch in geografischer Hinsicht - sein Portfolio verspricht Wachstum.

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Gefahrguteinsatz auf der A 24: Freisetzung von Säure
So geht’s: Löschen mit Schaum
Nachwuchsgewinnung: Gründung einer Kinderfeuerwehr
Feuerwehr Fürstenwalde: Drei Hilfeleistungslöschfahrzeuge beschafft
ICE-Neubaustrecke: Großübungen zum Schutz der Bahnstrecke

Neuen Kommentar schreiben