Home MELDUNGEN Viele Blaulicht-Messen und Events entfallen 2020
MELDUNGEN - 18. März 2020

Viele Blaulicht-Messen und Events entfallen 2020

2020_06

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Die Pandemie rund um das „Coronavirus“ SARS-ScV-2 (COVID-19-Virus) hat einschneidende Folgen für alle Teile des öffentlichen und privaten Lebens. Dabei sind auch die Blaulicht-Messen und Feuerwehrveranstaltungen keine Ausnahme: Einige der Veranstaltungen sind bereits abgesagt. Wir halten Sie in diesem Beitrag auf dem Laufenden.

Wegen der Coronavirus-Pandemie entfallen 2020 zahlreiche Termine (Symbolfoto). Foto: © chace4concept – stock.adobe.com

Aufgrund der aktuellen Krisenlage rund um das Coronavirus SARS-ScV-2 (oder COVID-19-Virus) entfallen deutschlandweit zahlreiche Veranstaltungen. In diesem Beitrag haben wir einige der wichtigsten Absagen und Terminverschiebungen gesammelt.

Blaulicht-Messen

Davon sind (und waren) leider auch Feuerwehr-Messen betroffen:

  • Die große Feuerwehr-Leitmesse Interschutz im Juni wurde um ein Jahr verschoben. Sie findet daher nun vom 14. bis zum 19. Juni 2021 in Hannover statt.
  • Auch der deutsche Feuerwehrtag wurde dementsprechend in den Juni 2021 verlegt
  • Die Rettmobil in Fulda entfiel vollständig.
  • Die Security in Essen war für den 22. bis 25. September 2020 geplant. Auch diese Messe entfällt.
  • Die FeuerTrutz mit dem dazugehörigen Brandschutzkongress in Nürnberg wird auf den 30. September und 1. Oktober 2020 verlegt und wird zudem digital stattfinden.
  • Die PMRExpo 2020 findet vom 24. bis zum 26. November 2020 ebenfalls digital statt.
  • Auch die Fachmesse Acqua Alta für Hochwasserschutz- und Katastrophenmanagement, die vom 4. bis 5. November 2020 in Essen geplant war, entfällt.
  • Positive Überraschungen gibt es dafür aus Dresden: Da die Interschutz verschoben wurde, findet in diesem Jahr die eigentlich nicht vorgesehene Florian 2020 statt. Die Messe kann vom 8. bis zum 10. Oktober besucht werden.

Weitere Veranstaltungen

Auch viele weitere Veranstaltungen der Feuerwehren wurden abgesagt, verschoben oder in den digitalen Raum verlegt:

  • die Deutschen Feuerwehr-Meisterschaften waren vom 29. Juli bis zum 2. August 2020 angedacht. Sie werden in das Frühjahr 2021 verschoben, wie Hermann Schreck (ständiger Vertreter des Präsidenten im DFV) versprach. Der Kyffhäuserkreis wird Gastgeber  bleiben.
  • Die 18. Auflage der Weber Rescue Days, die vom 14. bis zum 17. Oktober auf dem Testgelände der MAN Truck & Bus SE in München geplant war, entfällt ebenfalls. Doch hier gibt es gute Nachrichten: Eine digitale Variante der Rescue Days soll das wichtige Wissen dennoch vermitteln.

Redaktion

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Feuerschutz-Aktionswoche in Bayern gestartet

Der Landesfeuerwehrverband Bayern (LFV Bayern) startete am 11. September 2020 die Feuersch…