Aktuelle Meldungen

Von links: DFV-Bundesfeuerwehrarzt Klaus Friedrich, Iris Theisen (Abteilungsleitung DKMS Spenderneugewinnung), DFV-Präsident Hartmut Ziebs. Foto: DKMS

Etwa alle 24 Sekunden rückt die Feuerwehr zu einem Einsatz aus. Alle 35 Sekunden erhält ein Mensch auf dieser Welt die Diagnose Blutkrebs.

Lukas Müller (a.d.Podest rechts) neben dem Vizemeister Timo Igelmund aus Brühl, außen Verantwortliche des Ausrichters (Feuerwehr Aachen) Foto: FW Witten

Der Wittener Feuerwehrmann Lukas Müller (24) wurde bei den Deutschen Meisterschaften im Mountainbike der Feuerwehren in Simmerath-Einfuhr am

Neues Hauptquartier von Rosenbauer Española in Leganés (Foto: Rosenbauer)

Rosenbauer Española eröffnet ein neues Haupt­quartier in Leganés, einem Vorort von Madrid.

Höhenrettungstraining (Foto: FW Dortmund)

Zwei Wochen lang lernten und übten vier junge Kollegen zusammen mit erfahrenen Kollegen alles was für die Höhen- und Tiefenrettung notwendig

Foto: UDV

Wenn alle Insassen von Pkw in Deutschland zu jeder Zeit korrekt angeschnallt wären, könnten rund 200 Verkehrstote und rund 1500 schwer Verle

Die vier neuen Höhlenretter mit Ihrem Ausbilder. (v.l. Nils Bräunig HRVD, Björn Wegen, Magnus Brendt, Dr. Andre Hoy (Thüringen) Andreas Wirth) (Foto: FW Hemer)

Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) Höhlenrettung NRW der Feuerwehr Hemer freut sich über drei geprüfte Höhlenretter.

Rüstwagen für die Feuerwehr Valencia auf Scania-Fahrgestell (Foto: Gimaex)

Die spanische Iturri-Gruppe kauft den Siegerländer Aufbauhersteller.

Schauspielerin Christine Eixenberger (rechts) überreicht Gerhard Steinbach (Pressereferent) den Werte-Botschafter Preis im Wert von 3.500,- Euro. (Foto: Feuerwehr Museum Bayern)

Große Freude herrscht beim Feuerwehr Museum Bayern, denn der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München stellt im Rahmen der Aktion „Werte-Bo

Erster Spatenstich für den neuen MAN Servicebetrieb in Pilsting (Foto: MAN)

MAN Truck & Bus Deutschland investiert in die Zukunft und errichtet am Standort Pilsting (BY) einen neuen Service- und Verkaufsstandort

Ein Rettungsschwimmer eilt einer zu ertrinken drohenden Person zu. (Foto: DLRG, A. Schwamberger)

Die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) haben im vergangenen Jahr 756 Menschen oft in letzter Minute vor dem

Seiten

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Gefahrguteinsatz auf der A 24: Freisetzung von Säure
So geht’s: Löschen mit Schaum
Nachwuchsgewinnung: Gründung einer Kinderfeuerwehr
Feuerwehr Fürstenwalde: Drei Hilfeleistungslöschfahrzeuge beschafft
ICE-Neubaustrecke: Großübungen zum Schutz der Bahnstrecke