Home EINSATZBERICHTE Ennepetal: Auto schleudert frontal gegen Garage
EINSATZBERICHTE - NORDRHEIN-WESTFALEN - 6. Februar 2017

Ennepetal: Auto schleudert frontal gegen Garage

2020_06

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Ein Auto mit zwei Insassen war ins Schleudern gekommen und anschließend frontal in die Wand einer Garage gefahren. Beide Personen waren nicht eingeklemmt, wurden durch die Wucht des Aufpralles jedoch schwer verletzt.

ennepetal_unfall1

(Foto: FW Ennepetal) Einsatzstelle in der Loher Strasse

ennepetal_unfall2

(Foto: FW Ennepetal) Einsatzstelle in der Loher Strasse

ennepetal_unfall3

(Foto: FW Ennepetal) Einsatzstelle in der Loher Strasse

Loading image... Loading image... Loading image...

 

Am Samstag, den 4. Februar 2017, wurde die Feuerwehr Ennepetal (NRW) um 22:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert.

Vor Ort stellte sich folgende Einsatzlage dar: Ein Auto mit zwei Insassen war ins Schleudern gekommen und anschließend frontal in die Wand einer Garage gefahren. Beide Personen waren nicht eingeklemmt, wurden durch die Wucht des Aufpralles jedoch schwer verletzt.

Die Feuerwehr versorgte die Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und unterstützte diesen weiter. Weiterhin wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und die Batterien des Unfallwagens abgeklemmt.

Beide Verletzten wurden, nach einer ersten Behandlung an der Einsatzstelle, in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Die Feuerwehr Ennepetal war mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug, einem Rüstwagen und einem Mannschaftstransportfahrzeug vor Ort. Weiterhin zwei Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeuge sowie die Polizei.

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Reetdach in Brand löst Großeinsatz aus

Am Nachmittag des 30. Juli 2020 brach auf einem Reetdach ein Brand aus. Rund 140 Einsatzkr…