Home Portfolio Item Hermann Sewerin GmbH
20. April 2020

Hermann Sewerin GmbH

SEWERIN präsentiert Gaswarngerät für eine Vielzahl von Einsatzarten

Foto: © Hermann Sewerin GmbH

SEWERIN präsentiert Gaswarngerät für eine Vielzahl von Einsatzarten

Installateure, Mitarbeiter von Versorgungsunternehmen, Netzbetreibern, der Feuerwehr und Fachpersonal anderer Branchen erhalten mit dem EX-TEC® PM 400 von SEWERIN ein mobiles Gaswarngerät, das zuverlässig vor gefährlichen Gaskonzentrationen warnt. Das kompakte Gerät ist mit verschiedenen Sensoren erhältlich und schon mit der Grundausstattung werden brennbare Gase präzise überwacht.

Dank der Vielzahl der detektierbaren Gase lässt sich das EX-TEC® PM 400 flexibel einsetzen – auch für nicht alltägliche Anwendungen. So warnt das Gerät auch bei Leckagen in Gas- und Heizungsleitungsanlagen oder Acetylenschweißsystemen. Zudem ermöglicht es die Sicherheitskalibrierung auf Nonan sowie die Prüfung auf Gasfreiheit von Flugbenzintanks.

Bereits der erste Eindruck des EX-TEC® PM 400 überzeugt: Das griffige Gerät mit Gummierung am Gehäuse liegt sicher in der Hand. Das kontraststarke Display mit gestochen scharfer Darstellung bleibt auch in hellem Sonnenlicht gut ablesbar. Mit nur vier Tasten werden sämtliche Gerätefunktionen aufgerufen. Die separate Ein/Aus-Taste ist mit keiner weiteren Funktion belegt. Das steigert den Bedienkomfort weiter.

In der Vollausstattung spürt das EX-TEC® PM 400 bis zu vier verschiedene Gasarten auf. Über eine Auswahlfunktion wird die Kalibrierung für verschiedene brennbare Gase festgelegt.

Weitere Informationen zum EX-TEC® PM 400 sind bei SEWERIN-Vertriebsingenieuren sowie im Internet unter www.sewerin.com erhältlich.

Hermann Sewerin GmbH
Robert-Bosch-Straße 3
33334 Gütersloh

Telefon +49 5241 934-0
info@sewerin.com

www.sewerin.com

Bild_01_EX-TEC PM 400_Koffer

Eine umfangreiche Ausstattung sorgt für vielfältige Einsatzmöglichkeiten des EX-TEC® PM 400. © Hermann Sewerin GmbH

Bild_02_EX-TEC PM 400_Feuerwehr

Auch die Feuerwehren profitieren vom EX-TEC® PM 400, denn Gase stellen während Einsätzen durchaus eine Gefahr dar. © Hermann Sewerin GmbH

Loading image... Loading image...

Das könnte Sie auch interessieren

Bauernhaus im Leerstand brennt

Am Abend des 26. Juni 2020 brannte in Nürnberg-Reichelsdorf ein leerstehendes Bauernhaus. …