Technik

Jeep Wrangler als Kommandowagen (Foto: FW Neckartailfingen)

Vor einem Jahr rief die Feuerwehr Neckartailfingen zu Spenden für einen Kommandowagen als First-Responder-Fahrzeug auf.

Airbus H 145 D-HDSO - der neue Intensivtransporthubschrauber "Christoph Niedersachsen" (Foto: Jörn Fries)

Der modernste Hubschrauber, der derzeit in der zivilen Luftrettung eingesetzt wird, startet jetzt auch ab Hannover: Der neue ITH „Christoph

Feuerwehr-Oldtimer bei der vergangenen Sternfahrt im Jahr 2015 (Foto: J.Truckenmüller/VdF NRW)

Am zweiten Wochenende im Mai treffen sich in Bielefeld rund 180 Teilnehmer mit ihren alten Schätzen.

Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO) der Berliner Feuerwehr (Foto:Berliner Feuerwehr )

Die Berliner Feuerwehr hat ihr drittes Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO) offiziell in Betrieb genommen.

Christoph 77 auf dem Dach des Klinikums Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Foto: ADAC/P. Pulkowski)

In Rheinland-Pfalz fliegt seit kurzem einer der modernsten Intensivtransport- und Rettungshubschrauber (ITH).

Bei strahlendem Sonnenschein haben der bayerische Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann (l.), BBK-Präsident Christoph Unger (2.v.r) und der Parlamentarische Staatssekretär Stefan Mayer (3.v.r) die Fahrzeuge des Bundes in Fürth übergeben. (Foto: BBK)

Feuerwehrleute nahmen sowohl in Bayern als auch in Brandenburg am Samstag bei einer feierlichen Übergabe in Potsdam und Fürth insgesamt acht
TLF 4000 für die Freiwillige Feuerwehr Erlau (Foto: M. Heinz)

TLF 4000 für die Freiwillige Feuerwehr Erlau (Foto: M. Heinz)

Die Freiwillige Feuerwehr Erlau (TH) hat kürzlich ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 offiziell in Dienst gestellt.

VW Caddy als neues Dienstfahrzeug (Foto: FW LK Harburg)

Die Kreisfeuerwehr des Landkreises Harburg kann für Dienstfahrten ab sofort auf einen VW Caddy zurückgreifen.

Die Vorleute Rainer Kulack (Kühlungsborn, 3. v. l.), Michael Hackenschmid (Zinnowitz, 2. v. r.) und Steffen Ottsen (Maasholm) (2. v. l.) zusammen mit Taufpatin Nicole Warzakowski (BUTT, 1993), Wuppertals Marketing-Chef Martin Bang (r.) und dem ehrenamtlichen Mitarbeiter der Seenotretter in Wuppertal Wolfgang Wohlers (Foto: DGzRS)

Das Seenotrettungsboot WUPPERTAL (ex BUTT) ist nach 25 Einsatzjahren offiziell außer Dienst gestellt worden.

V.l.n.r. Dr. Huber, Dr. Peter Rezar, Präsident des ARBÖ und von der ARBÖ Generalsekretär Kommerzialrat Magister Gerald Kumnig. (Foto: ARA Flugrettung)

Die ARA Flugrettung hat den ersten Hubschrauber des Typs H 145 in Österreichs in Dienst gestellt.

Seiten

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Gefahrguteinsatz auf der A 24: Freisetzung von Säure
So geht’s: Löschen mit Schaum
Nachwuchsgewinnung: Gründung einer Kinderfeuerwehr
Feuerwehr Fürstenwalde: Drei Hilfeleistungslöschfahrzeuge beschafft
ICE-Neubaustrecke: Großübungen zum Schutz der Bahnstrecke