Meine Feuerwehr

Wir suchen Ihre Einsatzberichte, Termine und Bilder

Werden Sie Teil unserer Zeitschrift und legen Sie ein Profil Ihrer Feuerwehr an. Schreiben Sie uns, was in ihren Regionen passiert und tauschen Sie sich mit anderen Feuerwehren aus. Ihre Meldungen erscheinen direkt auf unserer Seite. Durch Bilder in Ihren Galerien können tausende Besucher pro Monat noch besser verstehen, welche Herausforderungen viele Kameradinnen und Kameraden täglich meistern. Ob Freiwillige oder Berufsfeuerwehr – Ihre Erfahrungen und Einsätze können bei uns kostenlos gepostet und geteilt werden.

Wenn Ihre Wehr auch dabei sein möchte, dann registrieren Sie sie gleich hier.

Neueste Inhalte

Einsatzstelle in der Hauptstraße (Foto: FW Gelsenkirchen)

Einsatzstelle in der Hauptstraße (Foto: FW Gelsenkirchen)

Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter Rauch aus einer Wohnung im vierten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses.
Rettungshubschrauber EC-135 der DRF Luftrettung (Foto: DRF)

Rettungshubschrauber EC-135 der DRF Luftrettung (Foto: DRF)

Christoph 45 war zu einem Notfalleinsatz nach Bad Wurzach alarmiert worden, als die Besatzung von einem Laserstrahl getroffen wurde. Der Pilot wurde dadurch gefährlich geblendet, konnte den Einsatz jedoch sicher fortsetzen.

Freude über Riesenschecks: (v.l.nr.) Dieter Ruschenbusch (LFV Niedersachsen), Dirk Tschechne (LFV S-H), Siegmund Struve, LFV M-V), Landtagspräsident Klaus Schlie, Andreas Neven (FW Hamburg), Martin Steinmetz (EDEKA Nord) und Stephan Weber (Fleischwerk EDEKA Nord). (Foto: Bauer/LFV SH)

Knapp 60.000 Euro brachte der Verkauf der Feuerwehr-Mettwurst in den Edeka-Märkten in Schleswig-Holstein,Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie im nördlichen Niedersachsen. Der Erlös soll helfen, Maßnahmen der Nachwuchsgewinnung zu finanzieren.
Schwerer Lkw-Unfall im Maschener Kreuz (Foto: FF Maschen)

Schwerer Lkw-Unfall im Maschener Kreuz (Foto: R. Hirschmeier, FF Maschen)

Ein schwerer Unfall hat auf der BAB 1 im Maschener Kreuz für einen Feuerwehreinsatz, eine stundenlange Vollsperrung der Autobahn und einen kilometerlangen Rückstau gesorgt. Die Feuerwehr hatte massive Probleme an die Unfallstelle zu gelangen, da keine Rettungsgasse gebildet wurde.
Der Anhänger war mit rund 9000 Flaschen Spirituosen beladen (Foto: Polizei Minden-Lübbecke)

Der Anhänger war mit rund 9000 Flaschen Spirituosen beladen (Foto: Polizei Minden-Lübbecke)

Der Lkw-Fahrer hatte während der Fahrt Richtung Bremen Flammen an der linken Seite des Anhängers bemerkt. Er koppelte den mit 20.000 Spirituosen-Flaschen beladenen Anhänger ab und fuhr die Zugmaschine einige Meter vor.
Einsatzstelle Ludenberger Straße (Foto: FW Erkrath)

Einsatzstelle Ludenberger Straße (Foto: FW Erkrath)

Die Kombination einer Brandmeldeanlage mit einer Brandschutzschulung der Mitarbeiter hat einen höheren Schaden und somit einen deutlich größeren Einsatz der Feuerwehr verhindert.
Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Gewerkenstraße (Foto: FW Gelsenkirchen)

Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Gewerkenstraße (Foto: FW Gelsenkirchen)

Als die Feuerwehr Gelsenkirchen an der Einsatzstelle im Stadtteil Schalke eintraf, drang bereits dichter, schwarzer Rauch aus einer Wohnung im Obergeschoss. Die Bewohner hatten sich bereits in Sicherheit gebracht, erlitten dabei aber Rauchvergiftungen
Garagenbrand in Iserlohn (FW Iserlohn)

Garagenbrand in Iserlohn (FW Iserlohn)

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr brannte die Garage am Einfamilienhaus bereits in voller Ausdehnung. Für das in der Garage befindliche Fahrzeug und weiteres Mobiliar gab es keine Rettung. Personen kamen nicht zu Schaden.
DRK-Rettungswache in Wörrstadt (Foto: Köhler/DRK)

DRK-Rettungswache in Wörrstadt (Foto: Köhler/DRK)

Der DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe hat den Neubau als Ersatz für eine jahrzehntealte Rettungswache errichtet. Das neue Gebäude entspricht nun allen Vorgaben und verfügt darüber hinaus über einige wegweisende Innovationen.
Dossiers von FEUERWEHR Retten-Löschen-Bergen

Dossiers von FEUERWEHR Retten-Löschen-Bergen

FEUERWEHR bietet mit den neuen Dossiers thematisch aufgearbeitetes Spezialwissen in digitaler Form an. Zum Kennenlernen können Sie jetzt kostenlos und unverbindlich zwei Dossiers zum Thema "Feuerwehren in Europa" herunterladen.

Seiten