Meine Feuerwehr

Wir suchen Ihre Einsatzberichte, Termine und Bilder

Werden Sie Teil unserer Zeitschrift und legen Sie ein Profil Ihrer Feuerwehr an. Schreiben Sie uns, was in ihren Regionen passiert und tauschen Sie sich mit anderen Feuerwehren aus. Ihre Meldungen erscheinen direkt auf unserer Seite. Durch Bilder in Ihren Galerien können tausende Besucher pro Monat noch besser verstehen, welche Herausforderungen viele Kameradinnen und Kameraden täglich meistern. Ob Freiwillige oder Berufsfeuerwehr – Ihre Erfahrungen und Einsätze können bei uns kostenlos gepostet und geteilt werden.

Wenn Ihre Wehr auch dabei sein möchte, dann registrieren Sie sie gleich hier.

Neueste Inhalte

Zur Befreiung wurde die komplette B-Säule des Fahrzeuges entfernt. (Foto: FF Lage)

Zur Befreiung wurde die komplette B-Säule des Fahrzeuges entfernt. (Foto: FF Lage)

Die Fahrerin wollte aus einer Seitenstraße einbiegen und wurde von einem herannahenden Sattelzug erfasst. Die Freiwillige Feuerwehr Lage (NRW) befreite die schwer verletzte und eingeklemmte Fahrerin aus ihrem Pkw. Anschließend ging es per Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Nebelscheinwerfer und -schlussleuchten müssen bei Nebel richtig eingesetzt
werden. (Foto: ARCD)

Gerade in der dunklen Jahreszeit können Nebelscheinwerfer und -schlussleuchten für bessere Sicht und Sichtbarkeit sorgen – vorausgesetzt, sie werden richtig eingesetzt. Da viele Verkehrsteilnehmer unsicher sind, wann sie was nutzen dürfen, hier das Wichtigste dazu.
Symbolfoto: FW Bonn

Symbolfoto: FW Bonn

Ein ausgedehnter Kellerbrand in einem 6-geschossigen Wohngebäude hat die Feuerwehr Köln am Dienstag auf Trab gehalten. Mehrere Menschen konnten mittels Drehleiter aus dem stark verrauchten Haus gerettet werden. Die Löscharbeiten gestalteten sich in dem weit verwinkelten Keller schwierig.

Foto: Rico Thumser

Eine Sonderschau im Deutschen Feuerwehr-Museum in Fulda zeigt Medaillien und aufwändig gearbeitete Verdienstkreuze.
Linienbus in Vollbrand (Foto: FW Werne)

Linienbus in Vollbrand (Foto: FW Werne)

Auf der Bundesstraße 54 zwischen Werne und Lünen (NRW) ist ein leerer Linienbus vollständig ausgebrannt. Die Busfahrerin konnte sich zuvor in Sicherheit bringen.

Foto: G. Achim

Jedes Jahr müssen mehr als 31.000 Kinder in Deutschland wegen Brandverletzungen ärztlich behandelt werden. Mit einem Aktionstag am 7. Dezember macht Paulinchen - Initiative für brandverletzte Kinder auf die hohen Zahlen aufmerksam.
Brand im 2. Obergeschoss eines Hauses in der Altstadt (Foto: FW Bonn)

Brand im 2. Obergeschoss eines Hauses in der Altstadt (Foto: FW Bonn)

Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen Flammen aus einem Fenster im 2. Obergeschoss eines Wohngebäudes. Das Feuer drohte auf das darüber liegende Dach und die angrenzende Nachbarbebauung überzugreifen.
Andrea Hübner aus Elsfleth wurde zum „Held der Straße“ des Monats Oktober gekürt. (Foto: Goodyear/AvD)

Andrea Hübner aus Elsfleth wurde zum „Held der Straße“ des Monats Oktober gekürt. (Foto: Goodyear/AvD)

In einer Nacht im September war Andrea Hübner mit ihrem Auto auf dem Weg nach Hause. Eine Person am Straßenrand machte sie auf einen Unfall aufmerksam. Als sie neben der Straße ein Auto entdeckte, kletterte sie ohne zu zögern in den Graben und kümmerte sich dort um den verletzten Fahrer.
Einsatzstelle auf der BAB 1 (Foto: FW Werne)

Einsatzstelle auf der BAB 1 (Foto: FW Werne)

Die Feuerwehr Werne wurde am Montagmorgen zu einem Unfall mit Verletzten auf die Autobahn A 1 gerufen. Noch während der Aufräumarbeiten ereignete sich auf der Gegenspur ein weiterer Unfall. Die Kräfte konnten sofort eingreifen und reichten die Gerätschaften über die Mittelplanke.

Symbolfoto: FW Essen

Feuerlöscher, Rauchwarnmelder, Herdüberwachung, und CO-Melder bieten - bei regelmäßiger Wartung - einen umfassenden Schutz vor Feuer, Rauch und Kohlenmonoxid.

Seiten

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Feuerwehr Dorsten: Großbrand zerstört Sportzentrum
Stromausfall: Feuerwehr vorbereitet?
Objektfunkanlagen: Unverzichtbar für Einsätze in Sonderbauten
Feuerwehr Bocholt: Neuer Lkw mit Ladekran beschafft
Zivile Luftrettung: Als der Notarzt fliegen lernte