BAI hat neuen Vertriebspartner

Der italienische Aufbauhersteller BAI hat sein Vertriebsnetz in Deutschland, speziell für NRW und Niedersachsen erweitert.

Aufgrund der Vielzahl an Interessenten und Kontaktanfragen hat die Firma BAI Sonderfahrzeuge GmbH ab sofort einen weiteren Vertriebspartner für Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Der Ausbau des Vertriebs- und Servicenetzes schreitet nach Einschätzung des Unternehmens weiter voran.

Ab sofort steht die Firma den interessierten Kunden aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen (außer Regierungsbezirk Köln) als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen zum Thema Vertrieb und Service von BAIWAY Feuerwehrfahrzeugen zur Verfügung.

Erreichbar ist die Firma aus 48607 Ochtrup unter der Telefonnummer 0151 / 22138040 sowie unter info@my-redx.de. Die Internetpräsentation ist unter http://www.my-redx.de zu finden.

Brescia Antincendi International AI (BAI) mit Sitz in Bagnolo Mella (Brescia), am südlichen Ufer des Gardasees, ist der führende italienische Aufbauhersteller für Fahrzeuge zur Brandbekämpfung und für den Katastrophenschutz. Angeboten wird die gesamte Produktpalette von Lösch- und Flugfeldlöschfahrzeugen, Rüstwagen und Abrollbehältern sowie Rettungsplattformen für Kommunen, Flughäfen, Industrie und Streitkräfte. ist heute der größte italienische Aufbauhersteller.

Weitere Beiträge zu den Themen: 

Heute am meisten gelesen

(Bild: Screenshot DWD Warnwetter-App)

Nachdem die Firma WetterOnline vor dem Landgericht Bonn klagte, darf die Warnwetter-App vom Deutschen Wetterdienst (DWD) nicht mehr alle Dienste kostenfrei anbieten.

Einsatzstelle zwischen AS Jemgum und Weener (Foto: FW LK Leer)

Der 30 t schwere Autokran war am Freitag während der Fahrt zwischen den Anschlussstellen Jemgun und Weener (NI) in Brand geraten.

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Feuerwehr alarmiert THW: Einsturzgefahr nach Lkw-Unfall
Messe Florian: Viele Neuheiten – voller Erfolg in Dresden
Feuerwehrwissen: Fahrzeugkunde Teleskopmasten
Feuerwehrmuseum Island: Schätze und Raritäten in Gefahr

Neuen Kommentar schreiben