Home MELDUNGEN BOS-Funktechnik von Rexon für deutsche Behörden
MELDUNGEN - 5. September 2012

BOS-Funktechnik von Rexon für deutsche Behörden

2022_03

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Beschaffung von 1.800 BOS-Handfunkgeräten des Typs LIS2011 FuG11b durch Bundesministerium des Innern – Rexons Deutschland-Generalvertretung Life is simple GmbH & Co. KG gewinnt Ausschreibung

Das Bundesministerium des Innern wird seine Behörden mit einer geschätzten Bedarfsmenge in Höhe von 1.800 BOS-Handfunkgeräten des Typs LIS2011 FuG11b von Rexon ausstatten, deren Deutschlandvertrieb exklusiv über das Münsteraner Unternehmen Life is simple abgewickelt wird.

Bei der Entwicklung dieses speziellen Funkgeräts haben die Experten von Life is simple die besonderen technischen Anforderungen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) berücksichtigt. So verfügt das Handfunkgerät nicht nur über einen leistungsstarken 2.100-mAh-Lithium-Polymer-Akku, sondern zusätzlich über eine leicht zu bedienende Volltastatur, über die sich die unterschiedlichen Funkkanäle direkt anwählen lassen.

Bereits im vergangenen Jahr gewann das 2003 gegründete Unternehmen eine Ausschreibung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, welches daraufhin mit mehr als 500 BOS-Funkgeräten vom Typ LIS2011 FuG11b beliefert wurde. Neben Funktechnik der Firma Rexon, vertreibt Life is simple Sicherheitsschuhwerk von Haix sowie weitere Produkte für Rettungsdienste, Feuerwehren und Polizei.

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Red Bull 400: Extremsportevent kommt nach Innsbruck

Sportevent der Extraklasse: Red Bull 400 geht nach Innsbruck, wo die Teilnehmenden die von…