Brandschutzerziehung mal anders

2023_1_2

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Am Mittwoch, 27.03.2019, nutzten die Erzieherinnen der Kindertagesstätten der katholischen Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt ihre Freizeit für eine Brandschutzerziehung der besonderen Art. Beim Löschzug Rindern lernten diesmal nämlich anstatt der Kinder die Erzieherinnen, wie im Brandfall zu verfahren ist.

21155

Foto: Feuerwehr Kleve

21155

Foto: Feuerwehr Kleve

21155

Foto: Feuerwehr Kleve

21155 21155 21155

 

So wurden die 55 Erzieherinnen an verschiedenen Stationen durch die Kameraden für den Ernstfall geschult: ,,Was ist zu tun, wenn es im Kindergarten brennt?“ oder „Welche Gefahren gehen von Brandrauch aus?“ waren in diesem Zusammenhang nur einige Fragen die gemeinsam mit den Erzieherinnen behandelt wurden.

Highlight der Veranstaltung war für alle Beteiligten ein Feuerlöschtraining unter realen Bedingungen, bei dem die Erzieherinnen Ihre Fähigkeiten mit dem Feuerlöscher unter Aufsicht der Kameraden unter Beweis stellen konnten.

Am Ende des Tages konnten beide Seiten voneinander Abläufe und verschiedene Mechanismen kennenlernen. Es bleibt festzuhalten, dass es ein informativer und interessanter Nachmittag war.

Feuerwehr Kleve

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert