Home MELDUNGEN Eine Chronik zum 125. Geburtstag
MELDUNGEN - NORDRHEIN-WESTFALEN - 10. Juni 2022

Eine Chronik zum 125. Geburtstag

2022_03

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

125 Jahre! Dieses beeindruckende Jubiläum feiern der Lösch- und der Musikzug der Feuerwehr Drolshagen. Anlässlich des stolzen Alters erscheint nun eine Chronik, die die Geschichte der Feuerwehr und der beiden Züge darstellt.

Von links: Dirk Schulte (Musikzug), Bürgermeister Ulrich Berghof, Jens Gipperich (stv. Leiter der Feuerwehr), Dirk Nebeling (Leiter der Feuerwehr), Dr. Peter Vitt (Autor), Kathrin Hageleit (Löschzug), Walter Meinerzhagen (Autor), Peter Lütticke (stv. Leiter der Feuerwehr), Udo Ganse-Frohwein (Löschzug). Foto: Feuerwehr Drolshagen

Endlich startet der Verkauf der neuen Chronik offiziell. Nachdem die Corona-Pandemie die Feierlichkeiten verhagelt hatte, ist mit der veröffentlichten Chronik des Lösch- und des Musikzugs der Feuerwehr Drolshagen (LK Olpe, NRW) nun ein wichtiger Baustein des Jubiläums fertig.

Umfassende Recherchen

Auf über 470 Seiten haben die zwei Autoren die Geschichte der beiden Züge aufbereitet. Dr. Peter Vitt war dabei für den Löschzug, Walter Meinerzhagen für den Musikzug verantwortlich. Durch aufwändige und monatelange Recherchen und Auswertungen, sowohl in lokalen als auch in überregionalen Archiven, durch Gespräche mit Zeitzeugen und noch heute aktiven Mitgliedern ist so ein bemerkenswertes Werk über Drolshagen und die dortige Feuerwehr entstanden.

Ein Stück Stadtgeschichte

Dirk Nebeling, der Leiter der örtlichen Feuerwehr, zeigt sich erfreut über den Verkaufsstart. Ihm zufolge habe die Wehr es nicht nur als moralische Verpflichtung gesehen, die historische Aufarbeitung mit dieser Chronik zu sichern; es sei den Beteiligten auch eine besondere Freude, der Einwohnerschaft die Entwicklungsstationen und die Arbeit von Lösch- und Musikzug näherzubringen.

Ausgestattet mit zahlreichen Bildern gibt die detailreiche Chronik somit spannende Einblicke in die Geschichte der beiden Züge. Sie beginnt im Jahr 1896, als die lokale Feuerwehr noch klein war. In der Folge veranschaulicht sie, wie sehr sich die Wehr verändert hat, welche Einsätze und Persönlichkeiten sie besonders stark prägten und welche Herausforderungen bis 2021 zu meistern waren.

Dankbarer Bürgermeister

Bürgermeister Ulrich Berghof bedankte sich bei den Mitgliedern der Wehr für ihr ehrenamtliches Engagement und die heutige Einsatzbereitschaft. Die Aufnahme der Chronik in das Stadtarchiv sieht er als wichtigen Beitrag, die Geschichte von Lösch- und Musikzug dauerhaft festzuhalten.

Die Chronik ist für 19,90 Euro bei mehreren Verkaufsstellen in Drolshagen erhältlich – etwa im Bürgerbüro, bei der Bücherstube am Markt und bei der Sparkasse Drolshagen. Auch Bürotechnik Schürmann, Farbhaus Schulte, Dornseifer Markt Drolshagen, die Volksbank Drolshagen und die Aral Tankstelle Christ bieten das Buch zum Verkauf an.

Weitere Informationen zur Feuerwehr Drolshagen gibt es auf der Homepage der Wehr.

Feuerwehr Drolshagen

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Ortsfeuerwehr Feldkirch-Stadt: Schutz der Altstadt

Das Einsatzgebiet der FF Feldkirch-Stadt (Vorarlberg, Österreich) hat es in sich: eine his…