„Feuertaufe“ für kleine und große Feuerwehrfans auf der NORLA

2024_04

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER/-IN WERDEN

Landesverband Schleswig-Holstein präsentiert sich auf der Landwirtschafts- und Verbrauchermesse

Foto: LFV-SH

Die NORLA, die Landwirtschafts- und Verbrauchermesse im Norden, bietet zahlrieche Höhepunkte. Rund 500 Aussteller präsentieren in Rendsburg Produkte, Dienstleistungen und Informationen aus den Bereichen Landwirtschaft, Stall- und Landtechnik, Bodenbearbeitung, sowie zu erneuerbaren Energien, Biogasanlagen, Windkrafträdern und Photovoltaikanlagen. Darüber hinaus gibt es verschiedene interessante Events für Familien und Kinder.

Einen besonderen Höhepunkt steuert in diesem Jahr der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein bei: Die „Feuertaufe“ wird direkt am Eingang Nord im Gartengelände aufgebaut und wird sicher viele kleine und große Feuerwehrfans – und solche, die es werden wollen – locken. Was ist die „Feuertaufe“?
Der Dachverband der schleswig-holsteinischen Feuerwehren hat für die Öffentlichkeitsarbeit ein aufblasbares Aktionsmodul bauen lassen, dass in dieser Form weltweit einzigartig ist. Drei Gebläse hauchen der riesigen PVC-Plane Leben ein. Wenn die Hülle mit ungezählten Kubikmetern Luft gefüllt ist, bildet sie ein gigantisches Feuerwehrfahrzeug, das vor einem brennenden Gebäude steht. Links und rechts kann man eintauchen in einen Hindernisparcours, der auch den vier Meter hohen Aufstieg in das „brennende Gebäude“ beinhaltet, und per Rutsche gehts dann wieder nach unten.

„Willkommen zur Feuertaufe“ steht über den Eingängen und der Name ist Programm. „Mit dieser Anlage haben wir ein einzigartiges Mittel zur Öffentlichkeitsarbeit“, betont Landesbrandmeister Detlef Radtke, der auch betont, dass die „Feuertaufe“ keine klassische Hüpfburg ist. Gerne will man die Gelegenheit nutzen, mit Eltern über deren Möglichkeiten im Ehrenamt Feuerwehr zu sprechen, während sich der Nachwuchs in der Anlage vergnügt.

Die Anlage hat beachtliche Dimensionen: Bestehend aus drei einzelnen Modulen benötigt sie eine Grundfläche von 10 m x 12 m und ragt sieben Meter in die Höhe. Transportiert werden die 700 kg schwere Folien und das technische Zubehör in einem speziellen Zweiachsanhänger. Zum Einsatz kommt die „Feuertaufe“ in diesem Jahr erstmals auf der NORLA.

Der Landesfeuerwehrverband bietet aber auf seiner Standfläche noch viel mehr: Spiele und Gewinne für die Kleinen (u.a. jeden Tag eine Familienkarte für den Hansa-Park) und jede Menge Informationen für die Erwachsenen. Brandheiß gehts u.a. an einem Simulator zu, an dem jeder Messebesucher unter fachkundiger Anleitung selbst einen Brand mit einem Handfeuerlöscher löschen kann. Im Rahmen der neuen Forumsveranstaltung „Junge NORLA“ am Freitag (10 und 11.50 Uhr, Forum) wird der Dachverband der Feuerwehren auch über das Ehrenamt Freiwillige Feuerwehr informieren. Hierzu werden Chefkorrespondent Carsten Kock von Radio Schleswig-Holstein und LFV-Sprecher Holger Bauer Inputs geben und mit Schülern diskutieren. Und wer sich bei einer Freiwilligen Feuerwehr engagieren möchte, findet auf der NORLA auch den richtigen Ansprechpartner. LFV-SH

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert