Home MELDUNGEN Kleiderspende für die Feuerwehr Selfkant
MELDUNGEN - NORDRHEIN-WESTFALEN - 21. April 2021

Kleiderspende für die Feuerwehr Selfkant

2021_6

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Eine Kleiderspende haben die Einsatzkräfte der Feuerwehr Selfkant vom Regionalversorger NEW erhalten. Damit können sich Angehörige der Wehr nach Einsätzen, bei denen Kontaminationsgefahr besteht, frisch einkleiden. Dadurch vermeiden sie es, Gefahrstoffe zu verschleppen und sich oder andere in Gefahr zu bringen.

Die Feuerwehr Selfkant hat vom Regionalversorger NEW eine Kleiderspende über 50 Trainingsanzüge erhalten.
Bei der Übergabe der Kleiderspende: (v. l.) Bürgermeister Norbert Reyans, Vetreter der NEW Patrick Beckers und Klaus Upgang, Leiter der Feuerwehr Josef Dahlmanns, Feuerwehrsachbearbeiter Alexander Schmitz. Foto: Feuerwehr Selfkant.

50 neue Trainingsanzüge mit der Aufschrift „Feuerwehr Selfkant“ hat die Feuerwehr Selfkant (LK Heinsberg, NRW) als Kleiderspende erhalten. Diese kamen vom Regionalversorger NEW, der damit einen wertvollen Beitrag zur Kontaminationsvermeidung leistet. Denn die Einsatzkleidung der Feuerwehrkräfte ist gerade nach Brandeinsätzen oder Verkehrsunfällen oft mit gesundheitsschädlichen Stoffen oder Blut versehen. Um zu vermeiden, dass die Einsatzkräfte diese Schadstoffe verschleppen, müssen sie noch an der Einsatzstelle die Einsatzkleidung ablegen und sich neu einkleiden. Anschließend wird diese professionell gereinigt. Jedoch hatte die Selfkanter Wehr bisher keine adäquate Wechselkleidung zur Verfügung gehabt.

Patrick Beckers und Klaus Upgang überreichten im Namen des Regionalversorgers die Trainingsanzüge an Josef Dahlmanns, Leiter der Feuerwehr Selfkant. Dieser zeigte sich dankbar über die Spende und betonte, dass diese eine sehr sinnvolle Beschaffung darstelle. Auch Selfkants Bürgermeister Norbert Reyans war hocherfreut über diese großartige Unterstützung. Denn der Dienstalltag der Feuerwehrangehörigen berge viele Gefahren, wie er betonte. Entsprechend müssen die Einsatzkräfte mit einer aktuellen Schutzkleidung und Technik ausgestattet sein. Für ihn ist diese Priorität ein Zeichen, wie wichtig das ehrenamtliche Engagement ist, das dadurch gefördert und unterstützt wird. Es freute die Vertreter der NEW bei der Übergabe sehr, dass sie mit dieser Maßnahme die Einsatzkräfte der Feuerwehr Selfkant wirkungsvoll unterstützen können. Sie betonten, dass die Vereinsförderung und das Trikotsponsoring im Versorgungsbereich zum Selbstverständnis der NEW gehöre.

Florian Meisters
Freiwillige Feuerwehr Selfkant

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

THW unterstützt in NRW mit Führungsspezialisten

In Stolberg herrscht gegenwärtig noch der Katastrophenfall vor und viele Einsatzkräfte aus…