Home EINSATZBERICHTE Feuerwehr Schwelm: Entenfamilie aus misslicher Lage befreit

Feuerwehr Schwelm: Entenfamilie aus misslicher Lage befreit

2019_03

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Die Feuerwehr Schwelm wurde am Montag, den 27.05.2019 um 13:22 Uhr zu einer Firma an der Carl-vom-Hagen-Straße alarmiert. Auf dem Gelände befand sich eine Entenmutter mit ihren acht Küken, wovon vier Küken in einen Schacht gefallen und in den Ablauf geraten waren.

IMG_2477

Foto: Feuerwehr Schwelm

IMG_2476

Foto: Feuerwehr Schwelm

Loading image... Loading image...

 

Die Mutter mit den vier Küken konnte mit einem Netz gefangen werden, den vier weiteren Küken wurde mit dem Netz eine Klettermöglichkeit gegeben, um sie später auch zu Ihrer Mutter zu setzten. Im Anschluss wurden die Tiere in der Gracht am Schloss Martfeld in die Freiheit entlassen.

Die Feuerwehr Schwelm war mit zwei hauptamtlichen Kräften und dem Kleineinsatzfahrzeug vor Ort, der Einsatz war um 14:20 Uhr beendet.

Feuerwehr Schwelm

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Whats-App- und E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Ratingen

Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Ratingen waren insgesamt 69 Einsatzkräft…