BVG installiert KATWARN

2023_1_2

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Fahrgäste von Bus und Bahn werden in Berlin aktuell über Gefahren informiert

In Berlin werden ab jetzt auch die Fahrgäste von Bus und Bahn über Anzeigen an den Haltestellen oder im U-Bahn Fernsehen „Berliner Fenster“ ortsbezogen vor Gefahren gewarnt.

Um die Fahrgäste in der Bundeshauptstadt zukünftig in Gefahrensituationen noch schneller und besser zu informieren, installierten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) als erstes großes Nahverkehrsunternehmen in Deutschland das Warnsystem KATWARN in ihrer Sicherheitsleitstelle.

In Zukunft können ortsspezifische Gefahrenmeldungen und Verhaltenshinweise durch das dynamische Auskunfts- und Informationssystem „Daisy“ an den Haltestellen auf einer der rund 1.500 elektronischen Anzeigen der BVG aufleuchten oder durch Meldungen im „Berliner Fenster“ der U-Bahnen angezeigt werden.

Künftig werden wir über diese Informationskanäle die Warnhinweise der Berliner Feuerwehr und des Deutschen Wetterdienstes an die Fahrgäste weitergegeben. Neben den Informationen an den elektronischen Anzeigetafeln sind auch Lautsprecherdurchsagen in den Fahrzeugen möglich. Weiter Hinweise gibt es auch auf der Internetseite der BVG.

Nicht nur für die Fahrgäste ist KATWARN eine wichtige Informationsquelle. Auch die BVG nutzt das Warnsystem, um auf Gefahren im Betriebsablauf sofort reagieren zu können. Zum Beispiel kann die Sicherheitsleitstelle bei einem Großbrand entscheiden, dass Fahrzeuge nicht an der unmittelbar betroffenen Haltestelle anhalten, sondern erst außerhalb der Gefahrenzone.

Die Einbindung von KATWARN in die Informationskanäle der BVG ist ein wichtiger Baustein für mehr Sicherheit der Fahrgäste und der Bevölkerung insgesamt der Bundeshauptstadt. In einer immer mobileren und individualisierten Bevölkerung erreichen KATWARN-Gefahrenmeldungen die betroffenen Bürgerinnen und Bürger zuverlässig am richtigen Ort und zur rechten Zeit.

Bei der Installation und Nutzung des Systems kooperiert die BVG mit der Berliner Feuerwehr und der Feuersozietät Berlin Brandenburg. Das Fraunhofer-Institut FOKUS begleitet die technische Umsetzung des Systems in der BVG-Sicherheitsleitstelle.

Die Informationen, die durch KATWARN verbreitet werden, stammen derzeit von der Berliner Feuerwehr und dem Deutschen Wetterdienst und umfassen die Warnungen etwa vor Großbränden, Unwettern, Orkanen, Blitzen, Bombenfunden oder Giftwolken.

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert