Feuerwehr Nürnberg spendete für brandverletzte Kinder

2023_1_2

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel übergab am 10. Juli 2015 zusammen mit dem Leiter der Feuerwehr Nürnberg Stadtdirektor Volker Skrok, Brandrat Thomas Keller und Stadtbrandrat Günter Herzog (FF Nürnberg) eine Spende von 5000 € an den Verein „Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e. V.“

Bürgermeister Christian Vogel, Stadtbrandrat Günter Herzog (FF Nürnberg), Erna Stein (Paulinchen e.V Nürnberg), Brandrat Thomas Keller, Stadtdirektor Volker Skrok (BF Nürnberg) bei der Scheckübergabe im Amtszimmer des Bürgermeisters. Foto: Feuerwehr Nürnberg

2014 hatte die Stadt Nürnberg (BY) für alle Einsatzkräfte der BF und der FF Nürnberg neue Helme angeschafft. Die alten Helme wurden den ehemaligen Trägern für einen symbolischen Betrag zum Kauf angeboten. So kamen die 5.000 € zusammen, die nun dem Verein „Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.“ gespendet wurden.

„Paulinchen“ ist eine Initiative von Eltern brandverletzter Kinder. Sie begleitet Familien brandverletzter Kinder und führt Präventionskampagnen durch. Weitere Informationen zur Bürgerinitiative  „Paulinchen“ können unter www.paulinchen.de abgerufen werden.
Thomas Birkner

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert