Feuerwehr zog Besucher in den Bann

2022_10

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Die Freiwillige Feuerwehr Ratingen veranstaltete am Samstag auf der Hauptfeuer- und Rettungswache einen Tag der offenen Tür. Weit über 1000 Besucher nutzten das Angebot – einige waren sogar aus Bremen angereist.

Tag der offenen Tür am 1. September 2018 - hier das Cobra-Schneidsystem im Einsatz. (Foto: FW Ratingen)

Tag der offenen Tür am 1. September 2018 (Foto: FW Ratingen)

Tag der offenen Tür am 1. September 2018 (Foto: FW Ratingen)

Loading image... Loading image... Loading image...

 

Am Samstag (1.9. 2018) um 7:00 Uhr begannen die Helferinnen und Helfer auf der Hauptfeuer- und Rettungswache Ratingen mit den Aufbauarbeiten zum Tag der offenen Tür. Noch vor Eröffnung um 10:00 Uhr standen die ersten interessierten Besucher an den Toren der Wache, wie die Feuerwehr Ratingen am weiter mitteilte.

Der Hof füllte sich ab dann schnell – über Mittag waren mehrere hundert Besucher gleichzeitig anwesend. Insgesamt haben weit mehr als 1.000 Besucher den „Tag der offenen Tür“ bei strahlendem Sonnenschein genutzt, um sich über Feuerwehr und Rettungsdienst zu informieren. Dabei reisten Besucher sogar aus Bremen an.

Neben einer Vorführung des neuen Tanklöschfahrzeuges und des Sonderlöschfahrzeuges Cobra mit einem Schneidlöschsystem demonstrierten die Brandschützer, was passiert, wenn man brennendes Fett mit Wasser löscht sowie wie ein typischer Brand in einem Gebäude abläuft.

Fahrzeuge waren stark umlagert

Die ausgestellten Fahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst waren ständig von Kindern, aber auch interessierten Erwachsenen umlagert. Die Brandschutzerziehung durch den Förderverein sowie die vom Förderverein verteilten Notfallboxen fanden genauso großen Anklang wie der fiktive Einsatz der Besucher in den verrauchten Übungsräumen, die Wasserspiele der Jugendfeuerwehr, die Führungen durch die Wache, die Praxisstationen des ABC-Zuges, der Sporttest in der Sporthalle.

Um 17:00 Uhr endete die Veranstaltung. Die Freiwillige Feuerwehr mit dem Löschzug Mitte, dem Zug Medizinische Rettung, dem ABC-Zug und die Jugendfeuerwehr sowie die Berufsfeuerwehr und der Förderverein der Feuerwehr Ratingen gestalteten den Tag der offenen Türe gemeinsam.

Red. mit FW Ratingen

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.