Home MELDUNGEN Gangelt erhält neue Drehleiter-Maschinisten
MELDUNGEN - NORDRHEIN-WESTFALEN - 25. März 2021

Gangelt erhält neue Drehleiter-Maschinisten

2021_12

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Die Freiwillige Feuerwehr Gangelt hat vom 19. bis zum 21. März 2021 den Lehrgang zum Drehleiter-Maschinist abgeschlossen. Damit hat die Gemeinde nun vier neue Maschinisten zur Verfügung. Es war der erste Lehrgang, der nach fast einem halben Jahr Stillstand sein Ende fand.

Gangelt_Drehleiter-Maschinisten_feuerwehr_ub2

Vier Drehleiter-Maschinisten haben in Gangelt ihre Ausbildung abgeschlossen und stehen nun für den Einsatz bereit. Foto: Freiwillige Feuerwehr Gangelt.

Gangelt_Drehleiter-Maschinisten_feuerwehr_ub1

Der praktische Ausbildungsteil erfolgte mit Pappfiguren, die bisher bei Geisterspielen im Borussia-Park standen. Foto: Freiwillige Feuerwehr Gangelt.

Loading image... Loading image...

Ein ungewöhnlicher Lehrgang in einer besonderen Situation kam am Wochenende vom 19. bis zum 21. März 2021 in Gangelt (LK Heinsberg, NRW) zum Ende. Denn Vier Drehleiter-Maschinisten der Freiwilligen Feuerwehr Gangelt schlossen nun ihre Ausbildung ab. Das war ebenfalls dem Organisationstalent und Engagement der Ausbilder zu verdanken. Um Kontakte zu reduzieren, führten sie den theoretischen Unterricht vollständig digital durch. Daher erfuhren die Teilnehmer über mehrere Abende verteilt die Funktionsweisen der Drehleiter, Einsatzgrundsätze und technische Details. Lehrgangsleiter Tim Breickmann und sein Team sorgten dafür, dass die Themen abwechslungsreich und spannend vermittelt wurden.

Allerdings ist das wichtigste bei der Maschinistenausbildung die praktische Handhabung der Drehleiter. Jedoch können Belastungsgrenzen und das Gefühl für die Proportionen und Reaktionen der Maschine nicht online erlernt werden. Damit Kontakte auf ein Minimum reduziert blieben, erlebten die Kursteilnehmer die praktische Ausbildung in Kleinstgruppen bzw. im Einzelcoaching. Dabei bewies das Ausbilderteam erneut seine Kreativität.

In Gangelt wird mit Pappfiguren geübt

An drei Orten übten die Teilnehmer schließlich die praktische Menschenrettung: in der Nikolausschule Breberen, der Sankt Maternus Kirche in Breberen und der Gesamtschule. Dort stellten die Ausbilder lebensgroße Pappfiguren in die Fenster, um das Szenario möglichst realistisch zu gestalten. Dazu kamen die ehemaligen Pappaufsteller aus dem Borussia-Park zum Einsatz. Die Borussia Mönchengladbach hatte mit Beginn des ersten Lockdown knapp 25.000 Pappfiguren als „Platzhalter“ für die Fans bei Geisterspielen in ihrem Stadion platziert. Dies sorgte international für Aufsehen. 2021 diente ein Teil der Figuren schließlich als Komparsen für den Lehrgang der Drehleiter-Maschinisten. Die Figuren sind sowohl als Frauen als auch als Männer und Kinder ausgeführt. Dadurch konnten die Teilnehmer recht realistische Priorisierungen vornehmen.

Für die Teilnehmer war es ein äußerst spannender und kurzweiliger Lehrgang. Der Leiter der Feuerwehr Günter Paulzen zeigte sich ebenso sehr zufrieden mit der Ausbildungsqualität. Folgende Einsatzkräfte haben erfolgreich am Lehrgang teilgenommen: Heiko Dreßen (Bauhofstaffel / stv. Leiter der Feuerwehr) Patrick Hermes (Löscheinheit Gangelt) Christoph Paulussen (Löscheinheit Gangelt) Andre Gardenier (Bauhofstaffel / Löscheinheit Gangelt)


Oliver Thelen

Freiwillige Feuerwehr Gangelt

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Wie klappt gute Führung im Katastrophenschutz?

Katastrophenschutzeinsätze sind für alle Helferinnen und Helfer herausfordernd. Das gilt a…