Lithium-Ionen-Akkus: Eine moderne Brandgefahr

2022_09

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Akkutechnik mit Lithium-Ionen erfordert bei der Brandbekämpfung neue Techniken und Taktiken. Alles Wissenswerte und viele Tipps, u.a. für das fachgerechte Löschen brennender E-Fahrzeuge, erhalten Sie in unserem 40-seitigen Sonderheft „Lithium-Ionen-Akkus – eine moderne Brandgefahr“.

Löscheinsatz an einem brennenden Elektrofahrzeug
Löscheinsatz an einem brennenden Elektrofahrzeug – er will gelernt sein. Foto: Rolf Erbe

Fast in allen Bereichen des täglichen Lebens finden sich Lithium-Ionen-Akkus, die auch gewisse Risiken mit sich bringen. Dadurch erfordern sie im Bereich des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes neue Techniken und Taktiken, um entsprechend gut auf Schadenfälle vorbereitet zu sein oder diese gar nicht erst entstehen zu lassen. Da wenig Erfahrungswerte vorliegen, gibt es vielerorts noch Unsicherheit, wie man bei Störungen und Fehlfunktionen im Unternehmen bzw. vonseiten der Feuerwehr einsatztaktisch am besten reagiert.

Im ersten gemeinsamen Sonderheft mit unserer Schwester-Zeitschrift „Der Brandschutzbeauftragte“ stellen ausgewiesene Fachleute einzelne Aspekte zur Akkutechnik für Betriebe und Feuerwehren gleichermaßen vor.
Sie beschreiben organisatorische Vorkehrungsmaßnahmen zur Vermeidung möglicher Brandereignisse sowie jene, um Auswirkungen des Schadens im betrieblichen Alltag zu minimieren. Für die Feuerwehren geben sie zahlreiche Tipps und taktische Hinweise für einen Einsatzerfolg.

Das Sonderheft gibt es noch zu jedem neu abgeschlossenen Jahres- oder Plus-Abonnement im September gratis.

Inhaltsverzeichnis

Risiken

  • Akkubetriebene Geräte: Gefahren für Betriebe und Feuerwachen
  • Ein etabliertes Brandrisiko: Untersuchungen des Instituts für Schadenverhütung

Einsatztaktik

  • Akkubrände: Die Crux mit dem Löschen
  • Brände von E‑Fahrzeugen: Grundlagen und Einsatztaktik
  • PV-Anlage: Explosion eines Batteriespeichers
  • E-Bike: Schwelbrand in einer Garage
  • Sonderlöschmittel: Feuerlöscher bei Lithium-Bränden
  • Kfz-Löschsystem: Schnelle Brandbekämpfung
  • Von der Feuerwehr entwickelt: Quarantäne-System nach Fahrzeugbränden
  • Nach Bränden von Lithium-Batterien: Systemlösungen für Transport und Lagerung
  • Akkubetriebene Rettungsgeräte: Eine Erfolgsgeschichte?

Ladung

  • Betrieblicher Brandschutz: Sichere Ladung von Akkugeräten

Lagerung

  • Spezialschränke: Energiespeicher sicher aufbewahren

Unser Tipp: Zu allen neuen Abos im September 2022 gibt es das Sonderheft gratis dazu. Abonnieren Sie hier oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular an.

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.