Home AUS DEN LÄNDERN BAYERN Schnelltests: Fw Würzburg unterstützt Weihnachtsaktion
BAYERN - MELDUNGEN - 22. Dezember 2020

Schnelltests: Fw Würzburg unterstützt Weihnachtsaktion

2020_112

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Weihnachten ist das Fest der Familie. Doch wer in diesem Jahr seine Liebsten besuchen möchte, geht ein Risiko ein. Antigen-Schnelltests sollen deshalb Gewissheit schaffen: Für den Besuch von Angehörigen in Heimen ist ein negatives Testergebnis Vorschrift. In Würzburg unterstützten Feuerwehr und THW den Aufbau eines Testzentrums.

schnelltests-weihnachten-corona-feuerwehr-ub

Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr liefern Schnelltests an Heime im Stadtgebiet aus. Foto: Stadt Würzburg/Feuerwehr

schnelltests-weihnachten-corona-feuerwehr-ub

Das neue Testzentrum an der Franz-Oberthür-Schule. Foto: Stadt Würzburg/Feuerwehr

Loading image... Loading image...

Weihnachten im Corona-Jahr

In Würzburg beteiligen sich Kräfte der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks (THW) an der besonderen Weihnachtsaktion des Gesundheitsministeriums. Die Einsatzkräfte verteilen kostenlose Antigen-Schnelltests und unterstützten außerdem die Errichtung eines Corona-Schnelltestzentrums an der Franz-Oberthür-Schule. Denn Weihnachten 2020 stellt uns inmitten der Corona-Pandemie vor besondere Herausforderungen. Deshalb arbeitet die Bayerische Staatsregierung daran, genügend Testkapazitäten zur Verfügung zu stellen, uer anderem mit kostenlosen Schnelltests für Heime.

Schnelltests von der Feuerwehr

Bereits seit dem 21. Dezember 2020 fahren Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Schnelltests an Heime im Stadtgebiet aus. Dazu sind sie mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Der Direktor der Würzburger Feuerwehre Harald Rehmann und der Mitarbeiter im Führungsstab Alfred Schubert dankten den ehrenamtlichen Kräften deshalb zu Beginn der Ausfahr-Aktion herzlich für ihr Engagement.

Schnelltest-Zentrum in der Franz-Oberthür-Schule

Schon am vorangegangenen Wochenende vom 19. auf den 20. Dezember 2020 hatten die Freiwillige Feuerwehr Würzburg und das THW den Aufbau eines Schnelltest-Zentrums an der Franz-Oberthür-Schule unterstützt. Im Rahmen der Weihnachtsaktion bieten das Bayerische Rote Kreuz und die Johanniter Unfallhilfe dort nun Schnelltests an. Sie stehen Menschen zur Verfügung, die Angehörigen in Heimen einen Weihnachtsbesuch abstatten möchten.

Dafür errichteten FF und THW zuvor Einzelkabinen in der Schul-Aula. Die Organisationen arbeiteten dabei Hand in Hand und leisteten gute Arbeit. Dies zeigte einmal mehr, dass sich die Würzburger*innen auf ihre Katastrophenschutzeinheiten verlassen kann!

Brandoberinspektor Alfred Schubert
Feuerwehr Würzburg

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung

Die Feuerwehr Bergisch Gladbach lädt zur zweiten Bürgerinformationsveranstaltung, um über …