THW verzeichnet steigenden Frauenanteil

2024_04

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER/-IN WERDEN

Das Technische Hilfswerk THW setzt verstärkt auf die Förderung von Frauen in seinen Reihen, sowohl im Ehrenamt als auch in Führungspositionen. Die jüngsten Zahlen zeigen einen kontinuierlichen Anstieg des Frauenanteils im THW, was die Organisation als Zeichen ihrer Offenheit und Unterstützung für geschlechtliche Vielfalt betrachtet.

 

Mehr weibliche Einsatzkräfte bei der THW. Frau hält eine Kettensäge.
Der Frauenanteil beim THW steigt kontinuierlich. Foto: THW/Michael Kretz

THW auf Kurs: Frauenanteil steigt 

Das Technische Hilfswerk (THW) bekräftigt sein Engagement für mehr Frauen im Bevölkerungsschutz. In den vergangenen Jahren verzeichnete das THW einen kontinuierlichen Anstieg des Frauenanteils sowohl unter den ehrenamtlichen Einsatzkräften als auch im hauptamtlichen Bereich. THW-Präsidentin Sabine Lackner betont die Bedeutung dieses Trends als Zeichen der Offenheit und Unterstützung für die Förderung von Talenten – unabhängig vom Geschlecht.

Stetiger Anstieg des Frauenanteils im THW

Zwischen 2022 und 2024 stieg der Frauenanteil im Hauptamt des THW von rund 40 auf mehr als 42 Prozent. Auch bei den ehrenamtlichen Helferinnen verzeichnete das THW einen positiven Trend, mit einem Anstieg von mehr als 15.000 Mädchen und Frauen gegenüber 2022. Besonders erfreulich ist der Anstieg an Frauen in hauptamtlichen Führungspositionen, der von etwa 22 Prozent im Jahr 2022 auf über 33 Prozent im Jahr 2024 angewachsen ist.

Gezielte Maßnahmen

Um diesen positiven Trend weiter zu unterstützen, hat das THW verschiedene Initiativen ins Leben gerufen. Neben dem regelmäßig stattfindenden Helferinnentag wird in diesem Jahr erstmals ein Netzwerktreffen für weibliche Führungskräfte im Hauptamt angeboten. Diese Veranstaltung bietet eine Plattform für den Austausch, die Vernetzung und die Diskussion über Herausforderungen, denen Frauen in Führungspositionen begegnen.

THW im Einsatz für die Gesellschaft

Das THW ist eine ehrenamtlich getragene Einsatzorganisation des Bundes und setzt sich aus rund 88.000 Freiwilligen zusammen. Ihr Engagement bildet die Grundlage für die vielfältigen Aufgaben des THW im Bevölkerungsschutz, sowohl national als auch international. Das THW ist weltweit gefragt, um in Notlagen technische und logistische Unterstützung zu leisten, sei es im Rahmen des Katastrophenschutzverfahrens der Europäischen Union oder im Auftrag von UN-Organisationen.

Weitere Informationen zum Engagement des THW im In- und Ausland finden Sie unter: www.jetzt.thw.de

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)

 

 

 

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert