Home MELDUNGEN Twitter-Gewitter am europäischen Tag des Notrufs
MELDUNGEN - 4. Februar 2021

Twitter-Gewitter am europäischen Tag des Notrufs

2021_3

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Am 11. Februar 2021 ist europäischer Tag des Notrufs. Diesen Tag nutzten in den letzten Jahren viele Berufsfeuerwehren, um u. a. über ihren Alltag zu berichten. Auch 2021 wird es wieder ein Twitter-Gewitter der Berufsfeuerwehren geben, an dem auch die Berliner Feuerwehr und die Feuerwehr Bremerhaven teilnehmen. Der Fokus der Berliner Wehr wird dabei auf dem Thema Notruf liegen. Die Bremerhavener werden von Einsätzen und ihrem Alltag erzählen.

Auch die Feuerwehr Bremerhaven nimmt am Twitter-Gewitter am 11. Februar 2021 teil.
Am 11. Februar 2021 ist europäischer Tag des Notrufs. In Deutschland werden viele Feuerwehren deswegen ein Twitter-Gewitter veranstalten und so über ihre Arbeit informieren. Die Feuerwehr Bremerhaven ist eine der Wehren, die teilnehmen. Foto: Feuerwehr Bremerhaven.

Am 11. Februar 2021 ist es wieder soweit. Dann ist europäischer Tag des Notrufs. Deswegen wird über Deutschland ein sogenanntes Twitter-Gewitter ziehen. Dabei können Interessierte live auf denTwitter-Kanälen verschiedener Feuerwehren deren Einsatz- und Arbeitsalltag miterleben. In den letzten Jahren kam die Aktion sehr gut in der Bevölkerung an. Deshalb haben sich deutschlandweit viele Berufsfeuerwehren dazu entschieden, auch 2021 an diesem Tag  über Einsätze, Ausbildungsmöglichkeiten, Fahrzeuge und vieles mehr live zu berichten.

Twitter-Gewitter mit verschiedenen Themen

Das Twitter-Gewitter findet bereits zum dritten Mal statt. 2021 werden zum ersten Mal mehr als 50 Berufsfeuerwehren daran teilnehmen. Die Themen sind dabei so vielfältig wie die Arbeit der Feuerwehr: von aktuellen Einsatzlagen über nützliches Wissen rund um Ausbildung, Feuerwehr-Alltag und deren Spezialeinheiten bis zu Tipps und Hinweisen finden Interessierte wertvolle Informationen. Die Berliner Feuerwehr legt bei der Social-Media-Aktion der besonderen Art  ihren Fokus auf das Thema Notruf. Wie setzt man einen Notruf richtig ab? Was gibt es zu beachten? Welche Besonderheiten gibt es? Was passiert in der Leitstelle? Und auch die Feuerwehr Bremerhaven wird teilnehmen.

Unter dem Hashtag #Berlin112 können von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr die Tweets der Berliner Feuerwehr online auf Twitter verfolgt werden (@Berliner_Fw oder https://twitter.com/berliner_fw). Ihren Tweets kann unter #Bremerhaven112 gefolgt werden. Wer wissen möchte, welche Wehr wo in Deutschland was macht, der folgt am besten dem Hashtag #112live. Dort werden alle Tweets der teilnehmenden Berufsfeuerwehren zu finden sein.


Berliner Feuerwehr & Feuerwehr Bremerhaven

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Umbau einer historischen Feuerwache in Frankfurt a. M.

Die historische Feuerwache in der Heinrichstraße in Frankfurt am Main wird umgebaut und er…