Großbrand zerstört Reithalle

2024_03

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER/-IN WERDEN

Ein Großbrand auf einem Bauernhof in Essen-Haarzopf hat in den frühen Morgenstunden des 4. Februar 2024 eine Reithalle vollständig zerstört, aber dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden.

Großbrand in einer Reiterhalle. Davor steht eine Drehleiter.
Starker Wind drohte, den Großbrand auf das Wohngebäude auszubreiten. Foto: Feuerwehr Essen

Alarmierung und Anfahrt

Am 4. Februar 2024 alarmierte eine Anwohnerin die Feuerwehr zu einem Brand in der Essen-Haarzopf (NRW). Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 9 sowie die Freiwillige Feuerwehr Essen-Margarethenhöhe eilten zum Einsatzort. Schon auf dem Weg machte massiver Flammenschein das Ausmaß deutlich.

Intensive Brandbekämpfung

Eine ca. 400 m² große Reithalle mit angrenzendem Casino und einem Wohnanbau stand in Vollbrand. Die Feuerwehr verhinderte durch einen massiven Löschangriff, dass die Flammen auf ein nahegelegenes Wohngebäude übergriffen. Die Einsatzkräfte evakuierten den Bewohner dieses Hauses. Die Bewohnerin des Anbaugebäudes hatte sich schon selbst in Sicherheit gebracht.

Mit zehn Trupps unter Atemschutz, sieben handgeführten Strahlrohren und zwei Drehleitern bekämpften die Einsatzkräfte den Brand. Sie bargen neun Gasflaschen aus dem Gebäude und kühlten sie anschließend. In einem angrenzenden Stall befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch einige Pferde, die vor den Flammen geschützt werden konnten.

Die Wasserversorgung gestaltete sich schwierig, weshalb die Feuerwehr Schläuche über lange Wege verlegen musste. Hierfür kam ein Schlauchwagen zum Einsatz.

Einsatzkräfte und Nachlöscharbeiten

Rund 80 Einsatzkräfte waren vor Ort, um das Feuer zu löschen und die logistischen Aufgaben zu bewältigen. Nach etwa 2,5 h war der Brand unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauerten jedoch noch an.

Die Feuerwehr Essen leistete mit mehreren Löschzügen, Sonderfahrzeugen und der Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren einen entscheidenden Einsatz, um den Brand zu bekämpfen und weitere Schäden zu verhindern.

Christian Schmücker, Feuerwehr Essen

 

 

 

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert