Schuppenbrand greift auf Häuser über

2022_10

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

In Schieren (SH) war ein Holzschuppen am frühen Montagmorgen in Brand geraten. Schnell griff das Feuer auf das angrenzende Einfamilienhaus über und erreichte über eine Zwischendecke auch ein zweites Einfamlienhaus. Die Feuerwehr war mit bis zu 200 Kräften im Einsatz.

schieren_hausbrand-1

Schuppenbrand greift auf Haus über (Foto: KFV Segeberg)

schieren_hausbrand-2

Schuppenbrand greift auf Haus über (Foto: KFV Segeberg)

schieren_hausbrand-3

Schuppenbrand greift auf Haus über (Foto: KFV Segeberg)

Loading image... Loading image... Loading image...

 

Am Montagmorgen (18.12. 2017) um 01:30 wurden die Wehren des zweiten Bereichs Amt-Trave-Land (SH) alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Wehren stand ein Holzschuppen in Vollbrand.

Das Feuer griff schnell auf das angrenzende Einfamilienhaus über und breitete sich im Obergeschoss aus. Trotz massiven Einsatzes von mehreren Strahlrohren konnte es nicht verhindert werden, dass sich das Feuer durch eine Zwischendecke in das zweite Einfamilienhaus ausbreitete. Auch dort breitete sich das Feuer schnell im gesamten Obergeschoss aus.

Bewohner gerettet

Die Feuerwehr war zu Spitzenzeiten mit 200 Einsatzkräften aus 13 Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz. Die sieben Bewohner konnten sich selbst aus den Häusern retten. Sie wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht und dort behandelt. Die Nachlöscharbeiten dauern noch an und werden bis in den Vormittag dauern.

Einsatzleiter Michael Mücke ist mit Einsatzverlauf zufrieden“ Die Zusammenarbeit mit den Wehren hat sehr gut geklappt egal ob Mannschaft oder Führungskräfte. Ich möchte mich bei der Bevölkerung von Schieren bedanken für die schnelle und unkomplizierte Versorgung mit Getränken und Essen. Das größte Weihnachtsgeschenk ist, dass alle Bewohner aus dem Haus gekommen sind. Alles andere ist ersetzbar.“

Zur Schadenshöhe und Brandursache kann seitens der Feuerwehr keine Aussage gemacht werden.

KFV Segeberg

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.