Schwerer Verkehrsunfall in Wietzendorf

2023_1_2

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Im niedersächsischen Landkreis Heidekreis ereignete sich am Mittwoch ein tödlicher Verkehrsunfall. Dabei kollidierte der Fahrer eines Sattelzugs in einer Kurve mit einem Kleintransporter und drückte diesen gegen einen Baum.

8925

Foto: Polizei Heidekreis/ FF Wietzendorf

8925

Foto: Polizei Heidekreis/ FF Wietzendorf

8925

Foto: Polizei Heidekreis/ FF Wietzendorf

8925 8925 8925

 

Am Mittwoch, den 25. Mai 2016, kam es um 6.05 Uhr in Wietzendorf (LK Heidekreis, NI) auf der Straße Über der Brücke zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Beteiligter tödlich verletzt wurde.

Nach bisherigen Ermittlungen war der 29-jährige Fahrer eines Sattelzugs in Richtung Ortsmitte in einer leichten Rechtskurve geradeaus gefahren, kollidierte anschließend mit einem entgegenkommenden Transporter und drückte diesen gegen einen Straßenbaum.

Der 53-jährige Fahrer wurde in der vollkommen deformierten Fahrgastzelle des VW Crafter eingeklemmt und verstarb in seinem Fahrzeug.

Bei der Unfallaufnahme gab es Hinweise auf Drogen- und Medikamentenkonsum des leicht verletzten Verursachers. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten.

Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten blieb die Straße mehrere Stunden vollgesperrt. Außerdem musste der große Straßenbaum von der Feuerwehr in Absprache mit der Gemeindeverwaltung wegen starker Beschädigungen gefällt werden. Es bestand die Gefahr, dass er umstürzt.

Am Unfallort waren insgesamt 19 Einsatzkräfte u.a. der FF Wietzendorf, des DRK und der Polizei. Eingesetzt wurden neben zwei Rettungswagen auch zwei Löschgruppenfahrzeuge, zwei Tanklöschfahrzeuge. Zur Anwendung kamen Schere/Spreizer und die Motorsäge.

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert