Statt Katze: Rettungsaktion für Hund auf einem Baum

2024_03

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER/-IN WERDEN

Feuerwehrleute kennen das Klischee der „Katze auf dem Baum“ nur zu gut. In Stuttgart hat es eine Katze sehr wohl allein vom Baum geschafft. Wer allerdings dort festsaß, war der Hund, der sie verfolgt hatte. In einer ungewöhnlichen Rettungsaktion hat die Feuerwehr Stuttgart den Jagdhund aus einer Höhe von 8 m gerettet. 

Ein Mann rettet Hund vom Baum.
Verkehrte Welt: Für gewöhnlich holt die Feuerwehr Katzen vom Baum und nicht Hunde. Foto: Feuerwehr Stuttgart

Ungewöhnlicher Notruf im Kräherwald

„Katze auf dem Baum“ kennt man schon – das Szenario kommt immer wieder vor. „Hund auf dem Baum“ ist da schon ein wenig ungewöhnlicher. Am 17. November 2023 wurde die Feuerwehr Stuttgart zu genau diesem Szenario gerufen. Eine Katze war allerdings auch beteiligt, denn der Hund hatte sich in seine misslichen Lage gebracht, indem er einer Katze gefolgt war. Am Nachmittag erreichte die Feuerwehr Stuttgart demnach der nicht alltägliche Notruf des besorgten Hundehalters. Sein kleiner Jagdhund saß im Stuttgarter Kräherwald in etwa 8 m Höhe fest. Im Eifer des Gefechts hatte der Katzenjäger die gefährliche Höhe scheinbar übersehen.

Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte erwies sich ein mutiger Nachbar als Retter in der Not. Er kletterte zu dem in Not geratenen Hund hinauf und sorgte dafür, dass das Tier bis zum Eintreffen der Feuerwehr sicher im Baum verblieb.

Teamarbeit führt zum Erfolg

Die Einsatzkräfte der Feuerwache 4 setzten bei der Tierrettung auf Teamarbeit. Mit Hilfe von Seilen und unter Einsatz des Hundegeschirrs gelang es ihnen, den Hund sicher zu Boden zu bringen. Die Aktion dauerte insgesamt rund 30 Minuten.

Nach der erfolgreichen Rettungsaktion konnte der Hund unversehrt an seinen Besitzer übergeben werden. Die schnelle und professionelle Reaktion der Feuerwehr sowie der mutige Einsatz des Nachbarn sorgten für ein glückliches Ende dieses ungewöhnlichen Einsatzes.

Feuerwehr Stuttgart

 

 

 

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert