Unfall mit Linienbus

2023_1_2

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Elmshorn (SH) wurden am Sonntagabend zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Pkw gerufen. Befürchtungen, wonach der Fahrer des PKW oder Businsassen eingeklemmt sein könnten, bewahrheiteten sich beim Eintreffen der ersten Kräfte glücklicherweise nicht.

7016

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher. (Foto: FW Elmshorn)

7016

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher. (Foto: FW Elmshorn)

7016 7016

 

Auf der Wasserstraße in Elmshorn (LK Pinneberg, SH) ist am frühen Sonntagabend (27.5. 2018) ein PKW mit einem Linienbus zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden außer dem Fahrer des Busses und des PKW zwei Businsassen verletzt. Die Verletzten kamen nach einer Sichtung durch Kräfte des Rettungsdienstes (RKiSH) zur weiteren Untersuchung und Behandlung in umliegende Krankenhäuser.

Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Elmshorn sicherten den Bus und stellten den Brandschutz sicher. Außerdem nahmen die Feuerwehrleute auslaufende Betriebsstoffe auf. Befürchtungen, wonach der Fahrer des PKW oder Businsassen eingeklemmt sein könnten, bewahrheiteten sich beim Eintreffen der ersten Kräfte glücklicherweise nicht.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Linienbus aus der Hollunderstraße nach rechts in die Wasserstraße eingebogen und dort an der vorderen linken Tür von einem Opel erfasst worden. Zum Zeitpunkt des Unfalls sollen sich insgesamt acht Fahrgäste in dem Bus befunden haben.

Nähere Angaben zur Unfallursache, den Verletzten und der Schwere der Verletzungen können seitens der Feuerwehr nicht gemacht werden.

Eingesetzte Kräfte:

Freiwillige Feuerwehr Elmshorn: 35 Personen, sieben Fahrzeuge RKiSH: 4 RTW, 1 NEF, 1 Leitender Notarzt, 1 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst Landespolizei: 2 Funkstreifenwagen

KFV Pinneberg

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert