Sechs TLF 4000 für den Westerwaldkreis

2023_11

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER/-IN WERDEN

Der Westerwaldkreis (RP) hat sich mit sechs neuen TLF 4000 für kommende Einsätze gerüstet. Die Fahrzeuge lieferte der Hersteller Ziegler an die Feuerwehren Wallmerod, Langenhahn, Herschbach, Hachenburg, Dernbach und Bad Marienberg aus.

Die sechs neuen TLF 4000 mit den Abordnungen der Wehren bei der Übergabe.
Die sechs neuen TLF 4000 mit den Abordnungen der Wehren bei der Übergabe. Foto: Albert Ziegler GmbH

(Nicht nur) für die Vegetationsbrandbekämpfung

Alle sechs Tanklöschfahrzeuge für den Westerwaldkreis sind baugleich auf MAN TGM 18.320 aufgebaut. Um auch für Wald- und Vegetationsbrände sowie für Hochwasserlagen gerüstet zu sein, bringt dieses Fahrgestell eine Singlebereifung sowie eine Watfähigkeit bis 800 mm mit. Die Fahrzeuge haben außerdem einen schmalen Radstand von 3.600 mm und sind damit besonders wendig. Ein Frontsprühbalken dient dem Eigenschutz des Fahrzeugs. Zum Löschen im Gelände ist ein Pump-and-Roll-Betrieb möglich.

Rechte Fahrzeugseite der TLF 4000.
Rechte Fahrzeugseite der TLF 4000. Bei Auslieferung ist noch Platz für Einsatzmittel der einzelnen Wehren. Foto: Albert Ziegler GmbH

Ziegler baute die Fahrzeuge mit dem ALPAS (Aluminium-Paneel-System) der neuesten Generation auf. Für die Steuerung der Fahrzeuge sowie ihrer Pumpen baute das Unternehmen das hauseigene Bediensystem „Z-Control“ ein. Am Fahrzeugheck ist jeweils ein pneumatischer Lichtmast mit vier LED-Scheinwerfern verbaut.

Insgesamt sind auf den TLF neben den 4.000 l Löschwasser auch 500 l Schaummittel verfügbar.

Linke Fahrzeugseite der Tanklöschfahrzeuge.
Linke Fahrzeugseite der Tanklöschfahrzeuge im Auslieferungszustand. Foto: Albert Ziegler GmbH

Technische Daten TLF 4000

Fahrzeugtyp TLF 4000
Fahrgestell MAN TGM 18.320 4×4 mit Singlebereifung; Original MAN-Fahrerhaus mit langer Kabine
Motorleistung 235 kW/320 PS
zulässige Gesamtmasse (zGM) 16.000 kg
Radstand 3.600 mm
Löschmittel 4.000 l Wasser, 500 l Schaum
Dachwerfer ALCO APF 2-HH XL mit Düse MZV 2000/600
Besatzung 1+2

Albert Ziegler GmbH

Die TLF 4000 verlassen das Werksgelände. Foto: Albert Ziegler GmbH
Die TLF 4000 verlassen das Werksgelände. Foto: Albert Ziegler GmbH

 

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert