Feuerwehr Stockach: Anspruchsvolle Atemschutzübung

2022_10

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Unbekanntes Terrain: Die Abteilung Wahlwies der Freiwilligen Feuerwehr Stockach führte eine Atemschutzübung durch. Aufgrund guter Kontakte zur Werkfeuerwehr konnte diese auf dem Gelände der Takeda Singen stattfinden und war so besonders lehrreich.

Übung der Personenrettung: Sie erfolgte realitätsnah in unbekanntem Gebiet. Foto: Werkfeuerwehr Takeda

Persönliche Kontakte ermöglichten es der Einsatzabteilung Wahlwies der Freiwilligen Feuerwehr Stockach (LK Konstanz, BW), eine herausfordernde Atemschutzübung abzuhalten. Diese konnte auf dem Gelände der Takeda Singen erfolgen.

Übungseinheiten der Atemschutzübung

Unter Atemschutz: Hier wurde die Schlauchleitung gelegt. Foto: Werkfeuerwehr Takeda

Nicht nur war somit der Ort fremd, sondern auch die Aufgaben waren besonders: Die 13 Atemschutzgeräteträger/-innen nahmen eine gefüllte Schlauchleitung vor. Der Weg führte dabei über einen Treppenaufgang in das vierte Stockwerk. Sie übten hierbei auch verschiedene Möglichkeiten der Schlauchbeförderung.

 

Personenrettung im Ernstfall

Hindernisparcours: Auch das war Teil der Übung. Foto: Werkfeuerwehr Takeda

 

Zusätzlich beübten die Einsatzkräfte in einem Hindernisparcours in einem Tanklager die Personenrettung mit Puppen. Die Mitarbeitenden der Werkfeuerwehr Takeda begleiteten diese Übung.

Die Freiwillige Feuerwehr Stockach bedankt sich herzlich bei der Werkfeuerwehr für die gesammelten Erfahrungen und die Bereitstellung ihres Geländes.

Tobias Bertsche, Freiwillige Feuerwehr Stockach

 

Großes Danke: Die Atemschutzgeräteträger/-innen der FF Stockach durften bei der Werkfeuerwehr Takeda ihre Übung abhalten. Foto: Werkfeuerwehr Takeda

 

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!