Feuerwehr Ausrüster Rosenbauer baut Sevicenetz aus

2022_10

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Rosenbauer weitet Servicenetz aus und errichtet neuen Stützpunkt im französischen Chambery.

Rosenbauer weitet sein Servicenetz aus und eröffnet in Frankreich einen neuen Servicestützpunkt für Hubrettungsgeräte. Vom neuen Standort in Chambery bietet Metz Aerials ab sofort für Hubrettungsgeräte aus Frankreich vielfältige Reparatur- und Wartungsarbeiten an.

Zukünftig übernimmt dieser Standort auch Servicearbeiten für Flughafenlöschfahrzeuge, Waldbrand- sowie von Kommunalfahrzeugen. Kunden aus Frankreich profitieren von kürzeren Anfahrtszeiten und einer höheren Verfügbarkeit ihrer Fahrzeuge, und haben die Sicherheit, einen professionellen Service vor Ort zu bekommen. Die neue Servicegesellschaft firmiert unter dem Namen Metz-Service18.

Die offizielle Eröffnung des neuen Standortes ist für Mitte 2013 geplant. Rosenbauer ist in Frankreich nicht nur mit den PANTHER-Lieferungen für die Flughäfen Charles de Gaulle und Orly ein Begriff. Metz Aerials, der Hubrettungsspezialist im Rosenbauer Konzern, hat in Frankreich eine sehr lange Tradition. Seit mehr als 15 Jahren bedient Metz Aerials französische Feuerwehren. Über 150 Drehleitern sind heute dort im Einsatz. Die Großstädte Frankreichs, von Paris über Marseille, Lyon, Toulouse, Nizza, Nantes, Strasbourg, Bordeaux, Saint-Étienne, Grenoble, Nîmes oder Dijon, sind mit Technik von Metz Aerials sausgerüstet.

Gerade für einen Feuerwehrausstatter ist ein gut organisiertes Servicenetz ein entscheidender Erfolgsfaktor, denn Einsatzgeräte, wie beispielsweise Hubrettungsfahrzeuge, müssen unter härtesten Bedingungen zuverlässig und über Jahrzehnte funktionieren. Tendenziell erhöht sich aufgrund der knappen öffentlichen Budgets auch die Lebensdauer der Einsatzgeräte, die bis zu 30 Jahre betragen kann.

Mit Servicebetrieben und -partnern in über 100 Ländern bietet Rosenbauer weltweit einen Komplettservice an. Durch die hohe Flächenabdeckung findet der Kunde den kompetenten Servicestützpunkt sozusagen direkt vor der Haustür. Er spart sich nicht nur weite Wege, sondern auch Geld und Zeit. „Mittelfristig werden wir das Servicenetz in Frankreich weiter verstärken. Zudem ist Frankreich ein wichtiger europäischer Kommunalmarkt, der sich gerade öffnet. Mit dem neuen Servicestandort sind wir direkt vor Ort, und sehen auch gute Chancen neben Hubrettungsgeräten auch mit Kommunalfahrzeugen bzw. Ausrüstung in Frankreich erfolgreich zu sein“, so Dr. Dieter Siegel, CEO der Rosenbauer International AG.

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.