Feuerwehrgeschichte hautnah erleben

2022_10

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

In Fulda fand das 6. Feuerwehrhistorische Fachseminar des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) unter dem Motto „Umbrüche“ statt.

39620285395_690dda4edc_k

Das Historikseminar blickte auf die bedeutendsten Umbrüche der vergangenen 100 Jahre zurück (Foto:Günter FENCHEL/DFV)

39620287285_35c32d53f1_k

Das Engagement von Bernd Klaedtke und Frank Wörner wurde mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbandes geehrt (Foto:Günter FENCHEL/DFV)

38705268500_c6e281f1f7_k

DFM-Leiter Rolf Schamberger mit dem Tagungsband, das auf 152 Seiten zahlreiche Farb- und Schwarzweißabbildungen umfasst ( Foto: Günter FENCHEL/DFV)

Loading image... Loading image... Loading image...

 

Das nationale Leitmuseum der Brandschutzgeschichte und das Haus der deutschen Feuerwehren/Deutsches Feuerwehr-Museum (HdF/DFM) veranstalteten die Tagesveranstaltung. In fünf Themenblocks standen insgesamt zwölf Fachvorträge auf dem Programm. An dem Wissens- und Erfahrungsaustausch nahmen knapp 100 Interessierte teil.

Reges Interesse an Feuerwehr-Historie

Ausführlich erläutert wurde die Feuerwehrgeschichte – angefangen beim Ende der deutsche(n) Monarchie(n) vor 100 Jahren als einem der großen historischen Umbrüche über die Zerschlagung der Weimarer Demokratie vor 85 Jahren sowie die Etablierung der beiden deutschen Teilstaaten vor 69 Jahren und deren Wiedervereinigung vor 28 Jahren bis hin zu den Feuerwehreinsätzen in der heutigen Zeit.

„Es freut mich, dass wir das diesjährige feuerwehrhistorische Seminar nutzen, um uns vor dem Hintergrund von geschichtlichen Umbrüchen mit ausgewählten Aspekten der Feuerwehrgeschichte auseinanderzusetzen. Erstmals stehen dabei auch aktuelle Themen im Fokus eines feuerwehrhistorischen Seminars“, sagte der DFM-Leiter Rolf Schamberger.

Für Karl-Heinz Knorr, DFV-Vizepräsident, stellt die Feuerwehrgeschichte und deren Aufarbeitung unter gesellschaftlichem Aspekt eine wichtige Aufgabe dar. Er hob hervor, wie wichtig hierfür engagierte Menschen sind. In diesem Zusammenhang lobte er Bernd Klaedtke und Frank Wörner.

Verdiente Anerkennung

Ehrenamtlich beraten die Beiden als langjährige Experten der Brandschutzgeschichte bereits seit vielen Jahren unter anderem das Deutsche Feuerwehr-Museum im Bereich Auszeichnungswesen. Mehrere Sonderausstellungen für das Haus der deutschen Feuerwehren haben sie bereits konzipiert. Die laufende Ausstellung zum Thema „Verdient geehrt“ mit Auszeichnungen des DFV und der Landesfeuerwehrverbände organisierten sie ebenfalls. Bernd Klaedtke und Frank Wörner wurden nun für ihr Engagement mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbandes geehrt.

Die Publikation zur Tagesveranstaltung unter dem Titel „Umbrüche – 6. Feuerwehrhistorisches Fachseminar, Fulda 2018“ (Rolf Schamberger/Deutsches Feuerwehr-Museum (Hrsg.)) ist über den Buchhandel (ISBN 978-3-7460-9696-4) für 22,00 Euro erhältlich.

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.