Mitgliederwerbung im Supermarkt

2022_10

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Einkaufen mal anders: Unter diesem Motto sorgten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Overath (Rheinisch-Bergischer Kreis, NRW) in einem Supermarkt für Aufsehen. Kein Wunder – schließlich trugen sie bei ihrem Einkauf Chemikalienschutzanzüge.

Stilecht mit Einkaufszettel ist eine Einsatzkraft der Feuerwehr im Supermarkt unterwegs. Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath

Auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt „Hit“ stellte die Feuerwehr Overath einen Stand auf, an dem sich Bürgerinnen und Bürger über die Tätigkeiten und Aufgabenfelder ihrer örtlichen Feuerwehr informieren konnten. Die direkt daneben platzierte Drehleiter half sicherlich sehr dabei, das Interesse zu steigern.

Eyecatcher: Vor dem Supermarkt lenkte die Drehleiter den Blick sofort auf den Infostand der Feuerwehr. Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath

Doch für die Angehörigen der FF Overath war es mit dem Info-Stand noch nicht getan – sie hatten noch Kreativeres im Sinn. Denn zugleich waren weitere Mitglieder der FF im Supermarkt aktiv: Ausgerüstet mit Chemikalienschutzanzügen (CSA) kauften sie dort ein. Verständlicherweise brachte diese innovative Art der Mitgliederwerbung viel Aufmerksamkeit mit sich. Gleichzeitig stellte es sich für die Kameradinnen und Kameraden als gute Übung heraus, um die Feinmotorik in den Anzügen zu trainieren. Und wann kann man schon Übung, Mitgliederwerbung und Einkauf in einem Aufwasch erledigen?

Die Feuerwehr konnte ein insgesamt sehr positives Fazit ziehen und betrachtete die Aktion als gelungen: Für die beteiligten Kameradinnen und Kameraden sei es eine sehr gute Erfahrung gewesen. Zudem besteht natürlich die Hoffnung, dass sich Interessierte von der anschaulichen Öffentlichkeitsarbeit haben überzeugen lassen und der Feuerwehr beitreten.

Die FF Overath zeigte sich im Nachhinein mit der Aktion zufrieden. Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath

Alle, die Interesse an der FF Overath haben, können sich per E-Mail an [email protected] oder per „WhatsApp“ an die Nummer 0176/76181925 wenden.

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.