Insel Borkum: Mehrere Fahrzeuge in Vollbrand

2022_10

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Feuer auf der Insel: Am 15. August 2022 brannten nachts mehrere Pkw auf einem Parkplatz auf der Nordseeinsel Borkum. Die Ursache des Vollbrands war zunächst unklar.

Vollbrand am Parkplatz: Anwohnende alarmierten nachts die FF Borkum. Foto: Feuerwehr Landkreis Leer

Am 14. August 2022 alarmierten Anwohnende die Feuerwehr Borkum (LK Leer, NI) zu einem Vollbrand. Betroffen waren gegen 4.28 Uhr mehrere Pkw auf einem Parkplatz an der Goethestraße.

Erhöhte Alarmstufe aufgrund von Vollbrand

Starke Hitzeentwicklung: So breitete sich das Feuer auf weitere Fahrzeuge aus. Foto: Feuerwehr Landkreis Leer

Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte direkt mehrere Fahrzeuge in Vollbrand vor. Die Hitzeentwicklung war dabei so enorm, dass sich das Feuer direkt auf weitere geparkte Autos ausbreitete. Daraufhin erhöhte die Feuerwehr die Alarmstufe und startete mit dem Löschangriff. Die Flammen konnten sie mit dem Einsatz von mehreren Rohren und einem Wasserwerfer aufhalten.

 

 

 

 

 

 

Großer Sachschaden

Ursache unklar: Warum die neun Fahrzeuge brannten, ist noch nicht bekannt. Foto: Feuerwehr Landkreis Leer

Die Schäden, die das Feuer angerichtet hat, sind jedoch trotzdem immens. Insgesamt brannten sieben Fahrzeuge vollständig aus, zwei weitere wurden durch den Brand stark beschädigt. Die Feuerwehr beendete den Einsatz nach zwei Stunden und die Polizei nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf. Am 15. August unterstützten dies außerdem Brandermittler/-innen vom Festland.

 

Dominik Janßen, Feuerwehr Landkreis Leer

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.