Home EINSATZBERICHTE Kellerbrand mit Menschenrettung über Drehleiter

Kellerbrand mit Menschenrettung über Drehleiter

2019_03

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Am Donnerstag, den 08. August 2019 ereignete sich nachmittags ein Kellerbrand in Recklinghausen-Suderwich in der Ehlingstraße. Dazu wurden gegen 14:14 Uhr die Kräfte der Feuerwehr alarmiert. Dabei mussten die Einsatzkräfte dann eine Menschenrettung über die Drehleiter durchführen.

Kellerbrand an der Ehlingstraße. Foto: Feuerwehr Recklinghausen

Massive Rauchentwicklung

Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle ankamen, konnten sie bereits die massive Rauchentwicklung mit Flammenschein aus dem Keller des Mehrfamilienhauses erkennen. Dabei waren sogar das Treppenhaus sowie die Wohnungen im Erdgeschoss und im ersten Ober- und Dachgeschoss schon verraucht. Zudem machte sich eine Person an einem Fenster des Mehrfamilienhauses bemerkbar.

Personenrettung aus dem Obergeschoss

Mittels der Drehleiter retteten die eingesetzten Kräfte die Person unverzüglich aus dem ersten Obergeschoss. Anschließend untersuchte der Rettungsdienst die gerettete Person unverzüglich – es bedurfte allerdings glücklicherweise keiner weiteren Behandlung.

Atemschutzeinsatz bei den Löscharbeiten

Um den Kellerbrand zu löschen, drangen mehrere Trupps unter Atemschutz in den Keller sowie in das Treppenhaus vor. Dabei kontrollierten sie auch die weiteren Wohnungen des Mehrfamilienhauses, wo sich aber keine weiteren Personen befanden. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich bis auf die gerettete keine weiteren Personen im Gebäude.

Einsatzende

Gegen 16:30 Uhr konnte man den Einsatz schließlich beenden. Am Einsatzort waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswache, die Tagesdienstunterstützung, die Löschzüge Suderwich und Altstadt , der Rettungsdienst mit einem RTW sowie ein Notarzt.

Christian Schell

Pressesprecher

Feuerwehr Recklinghausen,  übermittelt durch news aktuell (ots)

 

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Whats-App- und E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Hunderettung aus einer brennenden Wohnung

Eine Wohnung im ersten Obergeschoß eines Mehrparteienhauses steht in Brand. Während sich d…