Einsatzbericht: Containerbrand am frühen Morgen

2022_10

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Die Flammen waren weithin sichtbar, die Rauchentwicklung beachtlich. Dennoch konnte die Feuerwehr Stockach bei diesem Containerbrand rasch einen Löscherfolg erzielen.

Containerbrand Stockach 31.3.2022
Leuchtfeuer: Die Flammen und der Rauch waren weithin sichtbar. Foto: Feuerwehr Stockach

Zur frühmorgendlichen Stunde, gegen 6.34 Uhr, ging am 31. März 2022 eine Alarmierung für eine Kleineinsatzgruppe der Feuerwehr Stockach (LK Konstanz, BW) ein. Ursächlich für dein Einsatz war ein Container, der in der  Goethestraße in Flammen stand. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, war der Containerbrand bereits fortgeschritten: Offene Flammen und eine deutlich sichtbare Rauchentwicklung erwarteten die Brandschützer/-innen an der Einsatzstelle.

Feuerwehreinsatz stockach 31.3.
Rascher Löscherfolg: Unter Atemschutz nahmen die Einsatzkräfte die Brandbekämpfung vor und hatten den Containerbrand schnell unter Kontrolle. Foto: Feuerwehr Stockach

Containerbrand mit raschen Löscherfolg

Unverzüglich nahm ein Trupp unter Atemschutz ein erstes Rohr zur Brandbekämpfung vor. Trotz der eindrücklichen Optik konnten die Einsatzkräfte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Im Anschluss überprüfte die Feuerwehr den Metallcontainer sorgfältig mithilfe einer Wärmebildkamera auf weitere Glutnester oder Bereiche mit hoher Temperatur. Insgesamt dauerte der Einsatz rund eine halbe Stunde an und beschäftigte zehn Einsatzkräfte, die mit zwei Fahrzeugen vor Ort waren.

Felix Ritter
Freiwillige Feuerwehr Stockach

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!