Feuerwehr Celle: Ölsperre im Hafen

2024_06

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER/-IN WERDEN

Im Hafen Celle war vermutlich Öl ausgetreten. Die Feuerwehr Celle brachte daher eine Ölsperre an.

Feuerwehrboot wird im Hafen geslippt
Ein Feuerwehrboot wurde im Hafen geslippt. Foto: Feuerwehr Celle

Am Nachmittag des 20. Juni 2024 war die Feuerwehr am Hafen Celle (NI) im Einsatz. Der Grund: verunreinigtes Wasser.

Die Einsatzkräfte stellten eine größere Verschmutzung auf der Wasseroberfläche fest – vermutlich ausgetretenes Öl. Nachdem sie die Lage erkundet hatten, entschieden sie sich, eine Ölsperre in der Hafeneinfahrt anzubringen. Damit sollte verhindert werden, dass sich die Verschmutzung weiter ausbreitete.

Ölsperre im Celler Hafen
Anschließend brachten die Einsatzkräfte mit dem Boot eine Ölsperre aus. Foto: Feuerwehr Celle

Ein Boot der Feuerwehr Celle wurde dafür im Hafen geslippt. Im Anschluss setzten die Einsatzkräfte die Ölsperre. Im Nachgang kontrollierte die Feuerwehr die Einsatzstelle,

Die Ursache der Verschmutzung war unklar. Am Einsatz beteiligt waren der Chemie- und Strahlenschutzzug der Feuerwehr Celle, die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache sowie die Polizei.

Freiwillige Feuerwehr Celle

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert