Home EINSATZBERICHTE Passanten finden unbekannten Gegenstand im Rhein
EINSATZBERICHTE - NORDRHEIN-WESTFALEN - 25. Januar 2021

Passanten finden unbekannten Gegenstand im Rhein

2021_3

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Passanten entdeckten am Nachmittag des 24. Januar 2021 einen Gegenstand, der im Wasser des Rheins in Neuss-Grimlinghausen trieb. Da sie nicht sicher ausschließen konnten, dass es sich bei dem Gegenstand um einen Menschen handelte, rückte umgehend ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, DLRG und DRK aus.

Passanten entdeckten am späten Nachmittag des 24. Januar 2021 einen unbekannten Gegenstand im Wasser des Rhein bei Neuss-Grimlingshausen.
Passanten entdeckten am späten Nachmittag des 24. Januar 2021 einen unbekannten Gegenstand im Wasser des Rhein bei Neuss-Grimlingshausen. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es sich um eine Person im Wasser handelte, alarmierten sie die Feuerwehr Neuss. Foto: Feuerwehr Neuss.

Zu einem Einsatz, bei dem möglicherweise Menschenleben in Gefahr war, rückten am Sonntag, den 24. Januar 2021, die Feuerwehr Neuss sowie viele weitere Rettungskräfte an den Rhein bei Neuss-Grimlinghausen (Rhein-Kreis Neuss, NRW) aus.

Gegen 17.00 Uhr setzten Passanten einen Notruf ab, weil sie einen Gegenstand im Wasser des Rheins gesehen hatten, der starke Ähnlichkeiten mit einer Person mit Rucksack aufwies. Da es den Passante nicht zweifelsfrei möglich war zu erkennen, ob wirklich eine Person im Rhein trieb, alarmierten sie richtigerweise die Feuerwehr.

Umgehend rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften zu dem Fluss aus, um sich auf die Suche zu begeben. In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Düsseldorf sowie der DRK Wasserwacht suchten die Kräfte der Feuerwehr den Rhein großräumig ab. Auf Höhe der Ölgangsinsel fanden Kräfte der Wasserwacht schließlich, wonach sie suchten. Allerdings stellte sich heraus, dass die vermeintliche Person glücklicherweise ein unsachgemäß entsorgter Weihnachtsbaum war.

Im Einsatz befanden sich vonseiten der Feuerwehr Neuss die Löschzüge Hauptamt, Stadtmitte, Grimlinghausen & Uedesheim. Zusätzlich unterstützte die DRK Wasserwacht Neuss, die DLRG Neuss und die Feuerwehr Düsseldorf sowie der Rettungshelikopter Christoph Rheinland aus Köln.

Feuerwehr Neuss

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Pkw stoßen auf Bundesstraße zusammen

Ein Opel Corsa und ein VW Passat stießen am Morgen des 1. März 2021 auf der Bundesstraße 7…