Home EINSATZBERICHTE Schaf von Feuerwehr aus Bach gerettet

Schaf von Feuerwehr aus Bach gerettet

2019_03

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Am Dienstag, den 16. Juli 2019, wurde die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Velbert um 06:17 Uhr zur Rettung eines Schafs alarmiert. Das Tier saß im Hardenberger Bach fest und kam selbst die 4 m hohe Böschung nicht mehr hinauf. 

Schaf-Feuerwehreinsatz-feuerwehr-ub

Das Schaf wurde nach seiner Rettung von der Feuerwehr betreut. Foto: Feuerwehr Velbert

Schaf-tierrettung-feuerwehr-ub

Festgebunden am Baum wartet der Schafbock auf seine Abholung. Foto: Feuerwehr Velbert

Befreiung-Schaf-feuerwehr-ub

Ein ortsansässiger Landwirt nahm das Schaf in seine Obhut. Foto: Feuerwehr Velbert

Loading image... Loading image... Loading image...

 

Nachdem eine Passantin das Blöken bemerkt hatte, alarmierte sie die Einsatzkräfte. Diese fanden nach Eintreffen am Ort des Geschehens ein Schwarzkopf-Schaf vor. Vermutlich war der Bock auf der Suche nach einer Erfrischung ausgebüxt und ins Wasser geraten.  Da die Böschung neben der Brücke, unter der sich das Tier befand, sehr steil und 4 m hoch war, konnte es nicht alleine hinaufklettern.

Die ersten Überlegungen der Einatzkräfte gingen dahin, den Bock mithilfe der Drehleiter aus dem Bach zu heben. Es gelang ihnen schließlich jedoch ohne das Hubrettungsgerät, das Schaf zu befreien. Mit einem B-Schlauch als improvisiertem Gurt und vereinten Kräften, schafften die Feuerwehrler es, das Tier die Böschung hinaufzuführen.

Um das Tier von Fluchtversuchen abzuhalten, banden die Einsatzkräfte dieses auf der Wiese neben der Brücke an einen Baum. Kurz darauf traf der von der Leitstelle alarmierte, ortsansässige Landwirt ein und nahm das Tier in seine Obhut.

Um 07:45 Uhr konnte die Feuerwehr Velbert den Einsatz dann beenden.

Feuerwehr Velbert, übermittelt durch news aktuell (ots)

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Whats-App- und E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Hunderettung aus einer brennenden Wohnung

Eine Wohnung im ersten Obergeschoß eines Mehrparteienhauses steht in Brand. Während sich d…