Schwerer Verkehrsunfall mit Lkw

2022_10

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Am Montagmorgen kam es auf der Bundesautobahn A 2 in Fahrtrichtung Hannover hinter dem Autobahnkreuz Recklinghausen zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Lkw, bei dem der Fahrer schwer verletzt wurde.

VU2_BAB2_050320184

Schwerer Verkehrsunfall mit einem Lkw auf der BAB 2 (Foto: Feuerwehr Recklinghausen)

VU2_BAB2_05032018

Schwerer Verkehrsunfall mit einem Lkw auf der BAB 2 (Foto: Feuerwehr Recklinghausen)

VU2_BAB2_050320182

Schwerer Verkehrsunfall mit einem Lkw auf der BAB 2 (Foto: Feuerwehr Recklinghausen)

Loading image... Loading image... Loading image...

 

Am 5. März um 10.21 Uhr wurde die Feuerwehr Recklinghausen durch die Kreisleitstelle zu dem Verkehrsunfall alarmiert. Aufgrund eines größeren Rettungsdiensteinsatzes in Oer-Erkenschwick, bei dem die Feuerwehr Recklinghausen ebenfalls beteiligt war, waren die hauptamtliche Feuer- und Rettungswache sowie weitere ehrenamtliche Einheiten bereits anderweitig gebunden: Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Löschzüge Süd und Speckhorn sowie den Rettungsdienst der Städte Herten und Herne.

An der Unfallstelle war ein mit Papier beladener Lastkraftwagen aus unklarer Ursache auf die Seite gestürzt und blockierte nun die Fahrbahn. Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst notärztlich versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Durch den Unfall war der Dieseltank des Lkw aufgerissen worden und es trat Dieselkraftstoff aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr streuten den auslaufenden Kraftstoff ab und sicherten die Unfallstelle gegen Brandgefahren. Die Untere Wasserschutzbehörde wurde informiert und veranlasste weitere Maßnahmen.

Durch den Unfall wurde die BAB 2 voll gesperrt, hierdurch entstand ein längerer Rückstau. Der Einsatz der Feuerwehr wurde um 13.15 Uhr beendet, die Einsatzstelle an ein Bergungsunternehmen übergeben.

Die Feuerwehr Recklinghausen war mit 20 Einsatzkräften im Einsatz.

Zur Unfallursache und Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr keine Aussage treffen und verweist auf polizeiliche Aussagen.

Für die Dauer der größeren Einsätze sicherte der Löschzug Altstadt den Grundschutz für das weitere Stadtgebiet.

Feuerwehr Recklinghausen

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.