Home EINSATZBERICHTE Neugieriger Welpe muss von Feuerwehr befreit werden
EINSATZBERICHTE - 16. Juni 2020

Neugieriger Welpe muss von Feuerwehr befreit werden

2020_06

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Hunde, besonders Welpen, lieben es, neugierig ihre Umgebung zu erkunden. Dabei können sie sich schon einmal in Gefahr oder zumindest in eine missliche Lage bringen. Welpe „Taya“ war in Folge etwas neugierigen Übereifers auf die Hilfe der Feuerwehr Bochum angewiesen.

Welpe Tiara steckt im Plastikrohr fest
Hunde-Welpe Taya in Not. Foto: Feuerwehr Bochum

Am Nachmittag des 15. Juni 2020 tollte Hundedame Taya im Garten. Dabei begutachtete sie ein herumliegendes Kunststoffrohr aus etwas zu großer Nähe: Die junge Hündin steckte den ganzen Kopf in das Rohr und konnte sich nicht wieder daraus befreien.

Leider gelang es auch den Besitzern nicht, den Kopf ihres Schützlings verletzungsfrei wieder aus dem engen Rohr herauszuholen. Sie unternahmen mehrere Versuche mit Säge, Zange und co, die jedoch alle erfolglos blieben. Schließlich riefen sie die Feuerwehr Bochum hinzu. Daraufhin rückte ein Löschfahrzeug mit vier Einsatzkräften an Bord gegen 18.15 Uhr aus. Vor Ort angekommen beratschlagten sich die Feuerwehrangehörigen  kurz und beschlossen dann, ein altes Hausmittel zu versuchen: Ein wenig Wasser mit wenigen Spritzern Spülmittel.

Welpe Taya in den Armen ihrer Besitzerin
Happy End: Die junge Hündin in den Armen ihres Frauchens. Foto: Feuerwehr Bochum

Für Taya sollte sich diese Idee als gut herausstellen: Denn die Methode reichte tatsächlich schon aus, um sie aus der Situation zu befreien. Die Besitzer konnten ihre unverletzte Hündin wieder in die Arme schließen. Somit konnten die Einsatzkräfte um 18.50 Uhr das Einsatzende mit Happy End für Welpe Taya melden.

Feuerwehr Bochum

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!

Das könnte Sie auch interessieren

Durchzündung bei Großbrand in einer Holzhandlung

Am 4. August 2020 brach ein Großbrand in einer Holzhandlung aus. Eingangs- und Verkaufsber…