Feuerwehr Bremerhaven: Erweiterung der Ausstattung

2022_10

Mehr aktuelle Beiträge und Einsatzberichte finden Sie in:
FEUERWEHR | RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN
Deutschlands große Feuerwehrzeitschrift
JETZT LESER WERDEN

Die Einsatzkräfte der Johanniter-Unfallhilfe in Bremen bauten nun die Ausstattung ihres Lkw GW-San weiter aus. Mit dem neuen EKG-Gerät können sie nun ihre Patientinnen und Patienten noch besser überwachen.

Neue Ausstattung: Stefan Brenneis (links) und Mirko Lessmann (rechts) übergaben das moderne Material an Jan Lückert (mitte) von den Johannitern Bremerhaven. Foto: Feuerwehr Bremerhaven

Um den Bereich des Bevölkerungsschutzes weiter auszubauen, hat die Feuerwehr Bremerhaven ihren Lkw GW-San neu ausrüsten lassen. Das moderne EKG-Gerät, das zum Teil der Ausrüstung gehört, erweitert die Möglichkeiten in Überwachung, Monitoring und Therapie der Patient/-innen.

Verbesserte Patientenversorgung durch neue Ausstattung

Brandamtmann Stefan Brenneis, der als Sachgebietsleiter des Rettungsdienstes der Feuerwehr Bremerhaven tätig ist, schätzt besonders den gesteigerten einsatztaktischen Wert und die verbesserte Patientenversorgung. Sollte es jetzt zu einem Unglück mit Verletzten kommen, wird dieses Fahrzeug eingesetzt, wie Brandamtmann Mirko Lessmann berichtet.

Einsatzbereiche der Seestadtretter

EKG auf dem Auszug im Gerätewagen Sanität: Es ermöglicht eine bessere Patientenbeobachtung. Foto: Feuerwehr Bremerhaven

Das Team, das sich selbst stolz Seestadtretter nennt, verfügt nun über modernste Technik bei Unfällen und Katastrophen. Mit diesem Lkw fahren jetzt die Ersthelfer und Ersthelferinnen der Johanniter-Unfallhilfe zu Einsätzen. Sie wirken unter der Medizinischen Task Force des BKK Bremen. Davon rücken sechs Einsatzkräfte auch zu überregionalen Einsätzen aus.

 

Feuerwehr Bremerhaven

 

Mehr Infos

Sie wollen regelmäßig aktuelle Einsatzberichte, Techniknews und Fahrzeuginfos der FEUERWEHR erhalten? Dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an!